Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: rccrawler.eu. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

21

Montag, 3. Dezember 2012, 15:51

"Fahrmaschinen" würde ich eher als Scalecrawler auslegen.
Wenn ich mir so reinrassige Wettbewebscrawle angucke, ist es absolut keine Seltenheit, wenn jemand weit über 1500€ in das Auto steckt.
Da denke ich lässt auch Scalecrawler mehr Möglichkeiten. Grob würde mir da z.b. was einfallen wie ein G-Made R1. Das ist so das, was ich mir unter dem Motto vorstellen würde.
Daher so als Thema Scalecrawler/Rockbuggy.
MfG Felix

The Reaper

Fortgeschrittener

  • Zweiter Platz des ersten Bauwettbewerbes
  • »The Reaper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 6. Juni 2012

RC Modelle: Bei 27 hab ich aufgehört zu zählen ....

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Ja, hab ich ....

Ebay: mundmaus42

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

22

Montag, 3. Dezember 2012, 16:16

@All
Werft mal bitte einfach verschiedene Vorschläge in den Raum für einen Bauwettbewerb.

Warum nicht mal was total verrücktes :?:

Inspiriert von einer neues Serie (ich glaube auf dmax) und im totalen Gegenteil vom laufenden Bauwettbewerb im anderen Forum mit dem Motto "Dakar" schlage ich vor Fahrzeuge zu bauen für die Durchquerung der Antarktis, also sowas wie aufgepimpte Hummer mit Riesenreifen um über Eis und Schnee fahren zu können.

Das fände ich toll und mal Hand aufs Herz : wer von Euch hat denn schon einen echten Schneerenner im Regal stehen ???

Buggys oder Wüstenrenner, Short course oder normale Scaler >>>> das hat doch jeder.

Gruß Michael
Gruß

Jason Bourne

Skupino

Profi

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

RC Modelle: HPI Crawler King Eigenbau // LRP Maverick ION SC // TRAXXAS Slash Ford F-150 Raptor SVT

Wohnort: Trier / Heidelberg

Beruf: DS ServiceIngenieurwesen

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

23

Montag, 3. Dezember 2012, 21:31

Entwurf fertig; warte auf Lars Meinung
Kann aber auch hier mal Posten wenn ihr wollt :D
Gruß Moritz

"Bauschauming ist keine exakte Wissenschaft" [smartass]

LifeRacer

Admin, ...der um den Stein tanzt...

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 599

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

RC Modelle: TB-02 @ TB EVO III, Clodcrawler, Rustler

Wohnort: Rostock

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Ebay: Labellini90

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

24

Dienstag, 4. Dezember 2012, 00:06

Hallo,

ich bin mal so frei und lasse die anderen auch gleich dein Werk lesen, ich denke das ist auch in deinem Sinne, oder?

Zitat

Regelwerk

1. Maßstab / Größe:
1.1 Der Maßstab des Modells darf frei wählbar zwischen 1:8 und 1:12 liegen. Kleinere/Größere Fahrzeuge nach Absprache möglich.
1.2 Es muss darauf geachtet werden, dass der Abstand zwischen beiden Achsen Maßstabsabhängig ist.
Ausgenommen Fahrzeuge mit mehr als 2 Achsen, zum Beispiel 6x6 oder 8x8. Der Abstand der Doppelachsen, falls vorhanden, ist hier gegebenenfalls nicht Maßstabsabhängig wg. Geometrie.
1.3 Die Karosserie muss an den Maßstab des Fahrwerks angepasst sein, zu große Karosserien müssen verlängert, bzw. zu kleine verkürzt werden. Dies gilt für Breite und Länge
2. Karosserie:
2.1 Die Karosseriewahl ist uneingeschränkt, jedoch darf die Karosserie nicht RTR sein, sondern muss auch während der Bauphase zusammengebastelt bzw. modifiziert werden.
3. Baurichtlinien:
3.1 Bauphase: Jeder Teilnehmer des Bauwettbewerbes hat 2 Monate Zeit sein Fahrzeug zu bauen. Das Fahrzeug darf zu Anfang des Bauwettbewerbes nicht existieren. Falls dies doch der Fall sein sollte, muss ein kompletter Umbau erfolgen. Bsp.: Chevy<->Ford, inkl. Chassis.
3.2 Abschlussphase: Die Abschlussphase beschreibt die Phase in der das Auto/Fahrzeug präsentiert werden muss. Es muss bis eine Woche vor Schluss der Bauphase (also nach ca. 53 Tagen) ein Video oder ein Fotoshooting vorhanden sein. Das heißt, das Video (Mindestlänge: 3.00min) muss alle Aspekte des Fahrzeugs zeigen, und das am besten wie echt. Das Fotoshooting besteht aus Minimum 3 Bildern. Diese Bilder sollten optisch nicht vom Vorbildfahrzeug (1:1) zu unterscheiden sein.
(Blickwinkel, Brennweite etc.)
3.3 Informationsphase: Die letzte Woche dient als reine Informationsphase für die Wähler des Gewinners. Nun wird geguckt was, wem am besten gefällt. Hierfür stehen Video oder Fotoshooting zur Verfügung.

3.4 Wertungsphase: Nach 2 Monaten beginnt die einwöchige Wertungsphase. In dieser Zeit kann jeder Nutzer per Umfrage seinen Favoriten auswählen (Mehrheitswahl). Zudem kann jeder Nutzer einmal
seine Wertung für die In-Szene-Setzung des Fahrzeugs abgeben.
Gewertet wird im Zahlenbereich 1.0-3.0.
1.0 - 1.5 Einfach nur Geil!
1.5 - 2.0 Saubere Arbeit!
2.0 – 2.5 Gefällt mir!
2.5 – 3.0 Verbesserungswürdig, aber Gut ;)



Die Frage die mir im Kopf schwebt, schon vorher durch andere Beiträge, wollt ihr wirklich so strikte Regeln? Ich würde einen Crawler nach meinen Wünschen bauen würden (kostet ja auch genug Geld) und mir nicht von einem Bauwettbewerb vorschreiben lassen, wie ich was zu tun hab. Meine Befürchtung ist eher, dass die Reglementierung so streng ist, dass am Ende kaum einer daran Interesse hat teilzunehmen. Und nur um einen Preis zu gewinnen, ist doch eigentlich auch nicht so schön oder?

Hatte euch die Modellpalette beim letzten Bauwettbewerb nicht so zugesagt? Ich fand das eigentlich gerade gut. Die Bewertung ist natürlich schwieriger, weil Vergleiche kaum möglich waren, aber eigentlich hatten auch alle Teilnehmer bei der Aktion gewonnen. Was meint ihr?
Ob hier jetzt ein Blitzer steht, seht ihr wenn das Licht an geht



R.I.P. mein Clod-Crawler - lang lang isses her

Back to the Roots - Clod Crawler 2.0 - the beginning

Schlammi

Trial Experte

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 23. Mai 2011

Wohnort: Altenbach

Beruf: Baggerfahrer

Ebay: sirdennis

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

25

Dienstag, 4. Dezember 2012, 00:31

Wir könnten ja mal eine Abstimmung machen wer dafür ist und wer nicht :thumbup:

zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

26

Dienstag, 4. Dezember 2012, 06:30

Erstmal muss man sagen, ich weiß, was es für Arbeit ist, so ein Regelwerk zu machen, daher schonmal Lob an Moritz!
Aber als ich die Regeln durchgelesen hatte gefielen mir so einige nicht, genau aus dem Grund:

Zitat

Meine Befürchtung ist eher, dass die Reglementierung so streng ist, dass am Ende kaum einer daran Interesse hat teilzunehmen.

Als erstes wäre die Regel mit dem Maßstab: Warum reglementieren, wenn man dann eh sonderlinge zulässt?
Warum überhaupt reglementieren!? Ein 1:24er Losi Umbau zum Scaler kann wesentlich schwieriger/Anspruchsvoller sein!
Schon aus dem Grund, weil es nicht so viele Vorher gemacht haben, und es nicht so viele Teile dafür gibt.

Das mit den Achsen kanan auch nicht auf alle Themen bezogen werden. Wer kann mir schon sagen, was Scale ist, wenn ich gar kein Vorbild habe!?

Das die Karosse etc. angepasst werden muss, ist auch (finde ich) nicht erwähnenswert in den Regeln. Wenn es (auf dt. gesagt) scheiße aussieht, weil die Karo zu kurz ist, wird es der Erbauer schon an den Stimmen merken. Sowas regelt sich von ganz alleine.

Und auch, dass sich die Karosse grundlegend ändern muss finde ich nicht.
Da würde ich wieder die "zu 50% fertig Regel" anwenden. wenn ich eine Karosse habe, die mich knappe 200€ kostet (z.B. so ein Jeep JK), dann werde und kann ich den niemals Grundlegen umbauen.
Dafür aber eher das Chassis.

Auch dass das Video 3min lang sein muss finde ich nicht. Ein paar schöne Bilder (wovon das schönste beim Voting gezeigt wird) und ein kurzes Video zum Beweis, dass das Fahrzeug fährt (da reichen ja 30sek.) würde reichen. Denn nicht alle haben die Möglichkeiten was gutes zu filmen, daher sollte das Video nur als Beweis zum fahren sein.
Auch, dass man Modell von Scale nicht unterscheidne kann ist schwierig. Wenn ich kein Vorbild habe, kann keiner sagen, ob man es unterscheiden kann, und wenn man soetwas macht wie ScaleCrawler/Rockbuggys/Fahrmaschinen, dann sieht man einfach, dass es ein Modell ist.

Zum Voting: Würde ich so machne wie letztes mal. Die einfache Umfrage ist eindeutig, wenn es ein Unetschieden gibt, gibt es nochmal ein Stechen und fertig.
Don´t change a running System! Warum es unnötig komplizierter machen, wenn es doch einfach so geht?
Aber das ist eigentlich typisch Deutsch. Viele Regeln, und alles sehr kompliziert.

Ich würde lieber wieder wenige Regeln, dafür aber ein eindeutiges Thema vorschlagen!
Somit würden auch mehr Leute teilnehmen! Ich z.b. würde bei den Regeln nicht teilnehmen, da sie mich zu stark einschränken.
(OK, ja ich hab auch das letzte mal nicht mitgemacht, aber nur, weil ich zz keine Zeit für Modellbau habe, und auch nichts mehr außer meinem Ladegerät habe, aber das ist ein anderes Thema!)

Wie auch schon gesagt, würde ich eher noch etwas Zeit walten lassen, und nicht gleich den nächsten Bauwettbewerb raushauen!
Lieber etwas länger warten, dann ist es 1. etwas worauf man sich freuen kann und 2. hat man mehr Zeit für ein Thema!

so long

Skupino

Profi

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

RC Modelle: HPI Crawler King Eigenbau // LRP Maverick ION SC // TRAXXAS Slash Ford F-150 Raptor SVT

Wohnort: Trier / Heidelberg

Beruf: DS ServiceIngenieurwesen

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

27

Dienstag, 4. Dezember 2012, 07:41

Ja, ist ja nur ein Entwurf. Das mit dem Maßstab war ja sowieso Streitthema, am besten wir hauen dad raus.

Video 3min, hatte ich gedacht für die die es können. Das FotoshootIngo wäre nur die Option für die die.kein Video.machen können.

Mit dem Fotoshooting all auch nur ein"Wallpaper" vom Fahrzeug erstellt werden, das semi - professionell aussehen soll.

Aber wie gesagt nur ein Entwurf. Zum neuen Wahlsystem: Das war eine Idee, da ich dachte wenn wir noch eine Wahl über die Auswertungsinformationen(Video, Bild) machen, können wir einer(evtl. Anderen) Person ein Lob für die Gestaltung der Nebenaufgabe geben.:)

P.S.: Entwurf:)

Gesendet von Unterwegs
Gruß Moritz

"Bauschauming ist keine exakte Wissenschaft" [smartass]

Skupino

Profi

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

RC Modelle: HPI Crawler King Eigenbau // LRP Maverick ION SC // TRAXXAS Slash Ford F-150 Raptor SVT

Wohnort: Trier / Heidelberg

Beruf: DS ServiceIngenieurwesen

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

28

Dienstag, 4. Dezember 2012, 07:46

Ich würde mich auch als freiwilliger zur Überwachung des Reglement und Auswertung der Einzelwertung melden, falls nötig.

Gesendet von Unterwegs
Gruß Moritz

"Bauschauming ist keine exakte Wissenschaft" [smartass]

Skupino

Profi

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

RC Modelle: HPI Crawler King Eigenbau // LRP Maverick ION SC // TRAXXAS Slash Ford F-150 Raptor SVT

Wohnort: Trier / Heidelberg

Beruf: DS ServiceIngenieurwesen

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

29

Dienstag, 4. Dezember 2012, 07:51

Zitat



Und auch, dass sich die Karosse grundlegend ändern muss finde ich nicht.
Da würde ich wieder die "zu 50% fertig Regel" anwenden. wenn ich eine Karosse habe, die mich knappe 200€ kostet (z.B. so ein Jeep JK), dann werde und kann ich den niemals Grundlegen umbauen.


so long


Das steht so nicht in der Reglung, oder ich hab mich da falsch ausgedrückt. Die Karosserie dürfte nicht vom RTR-Modell sein. Verboten wäre Honcho Out of The Box. Eine gekaufte ist ja nicht von einem RTR Auto. Aber das können wir ja streichen falls nötig.

Gesendet von Unterwegs
Gruß Moritz

"Bauschauming ist keine exakte Wissenschaft" [smartass]

Doctor Rock

Moderator

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

RC Modelle: CHEVROLET K10 DAMAGE CASE SCX10 TTC FORD BRONCO WRAITH CHEVROLET BLAZER 1:24 LOSI

Wohnort: Konfeld

Beruf: Maschinenbaumechaniker

  • Nachricht senden

Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied

30

Dienstag, 4. Dezember 2012, 09:27

Zitat

1. Maßstab / Größe:
1.1 Der Maßstab des Modells darf frei wählbar zwischen 1:8 und 1:12 liegen. Kleinere/Größere Fahrzeuge nach Absprache möglich.
1.2 Es muss darauf geachtet werden, dass der Abstand zwischen beiden Achsen Maßstabsabhängig ist.
Ausgenommen Fahrzeuge mit mehr als 2 Achsen, zum Beispiel 6x6 oder 8x8. Der Abstand der Doppelachsen, falls vorhanden, ist hier gegebenenfalls nicht Maßstabsabhängig wg. Geometrie.
1.3 Die Karosserie muss an den Maßstab des Fahrwerks angepasst sein, zu große Karosserien müssen verlängert, bzw. zu kleine verkürzt werden. Dies gilt für Breite und Länge
2. Karosserie:
2.1 Die Karosseriewahl ist uneingeschränkt, jedoch darf die Karosserie nicht RTR sein, sondern muss auch während der Bauphase zusammengebastelt bzw. modifiziert werden.
3. Baurichtlinien:
3.1 Bauphase: Jeder Teilnehmer des Bauwettbewerbes hat 2 Monate Zeit sein Fahrzeug zu bauen. Das Fahrzeug darf zu Anfang des Bauwettbewerbes nicht existieren. Falls dies doch der Fall sein sollte, muss ein kompletter Umbau erfolgen. Bsp.: Chevy<->Ford, inkl. Chassis.
3.2 Abschlussphase: Die Abschlussphase beschreibt die Phase in der das Auto/Fahrzeug präsentiert werden muss. Es muss bis eine Woche vor Schluss der Bauphase (also nach ca. 53 Tagen) ein Video oder ein Fotoshooting vorhanden sein. Das heißt, das Video (Mindestlänge: 3.00min) muss alle Aspekte des Fahrzeugs zeigen, und das am besten wie echt. Das Fotoshooting besteht aus Minimum 3 Bildern. Diese Bilder sollten optisch nicht vom Vorbildfahrzeug (1:1) zu unterscheiden sein.
(Blickwinkel, Brennweite etc.)
3.3 Informationsphase: Die letzte Woche dient als reine Informationsphase für die Wähler des Gewinners. Nun wird geguckt was, wem am besten gefällt. Hierfür stehen Video oder Fotoshooting zur Verfügung.

3.4 Wertungsphase: Nach 2 Monaten beginnt die einwöchige Wertungsphase. In dieser Zeit kann jeder Nutzer per Umfrage seinen Favoriten auswählen (Mehrheitswahl). Zudem kann jeder Nutzer einmal
seine Wertung für die In-Szene-Setzung des Fahrzeugs abgeben.
Gewertet wird im Zahlenbereich 1.0-3.0.
1.0 - 1.5 Einfach nur Geil!
1.5 - 2.0 Saubere Arbeit!
2.0 – 2.5 Gefällt mir!
2.5 – 3.0 Verbesserungswürdig, aber Gut


Moin.
Also ich habe mir mal gerade alles durchgelesen und hätte ein paar Fragen:
1.1 Es ist ja okay wenn ein Maßstab festgelgt wird, warum soll dann aber doch nochmal
eine Absprache gehalten werden ob jemand doch nen anderen Maßstab bauen darf?
Wenn dann muss das wirklich (JE NACH THEMA) vorher ganz klar in den Regeln erleutert sein.
1.2 Verstehe ich nicht, ich glaube Du meinst das die Achsen so unter der Karosserie sitzen
sollten das es optisch passt?
Nun, wenn da jemand daneben haut, wäre er es doch selbst schuld, weil den anderen die
Bewerten das auch sehen.
Auch ein 6x6 bzw 8x8 sollte optisch in allen Punkten (auch von der Anordnung der Achsen) stimmig aussehen.
1.3 verstehe ich auch nicht. Je nachdem was man für ein Fahrzeug baut, ist es normal das die Reifen
über die Karosserie raus stehen, vorallem in USA.
Ich denke gerade mal an die Top Truck Challenge, da käme man mit kleinen Reifen nicht weit.
Ein TTC Auto existiert ja in Wirklichkeit und warum sollte ein Nachbau in 1:10 dann kein Scaler sein?
Ein Wraith ist für mich auch ein Scaler, weil es in Amerika genau solche Fahrzeuge gibt.
Es existiert sogar ein 1:1 Wraith.
2.1 Warum keine RTR Karosserie?
Ist doch okay, wenn die komplett auseinander genommen wird und neu lackiert wird?
3.1 Zwei Monate finde ich zu wenig,..man bedenke das es gut aussehen soll und
man hat nicht jeden Tag Zeit daran weiter zu machen.
Es gibt User die arbeiten müssen,lernen etc....
Das mit dem kompletten Umbau Chevy zu Ford verstehe ich garnicht, bzw was
die miteinander zu tun haben.
3.2 ich denke das sich da jeder so gut wie er kann Mühe gibt mit den Bilder bzw Video.
Die Anzahl der Bilder ist okay, aber es können auch mehr sein, von jeder Seite wenigstens, dann
währen es vier.
Mit ner Brennweite habe ich übrigens nix zu tun :S ich denke es soll gut aussehen.
3.3 Ist okay
3.4 Eine Woche fürs Bewerten finde ich okay, aber mir würde es reichen, wenn man eine Stimme abgeben kann
und fertig.

Das sind jetzt meine Fragen und Ansichten zu der Sache :prost:

MFG Doc

zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

31

Dienstag, 4. Dezember 2012, 10:28

Es ist einfach Fakt, dass man die Regeln (ich spreche abslichtlich nicht von einem Regelwerk!) erst aufstellen kann, wenn man das Thema hat.

Mit meinem Android Kommunikationsgerät gesendet.

Skupino

Profi

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

RC Modelle: HPI Crawler King Eigenbau // LRP Maverick ION SC // TRAXXAS Slash Ford F-150 Raptor SVT

Wohnort: Trier / Heidelberg

Beruf: DS ServiceIngenieurwesen

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

32

Dienstag, 4. Dezember 2012, 11:51

@Doktor Rock
klar geht das mit der Karosserie (lacken...)
Auch mit den überstehenden Reifen ist kein Problem.
Das mit dem Maßstab kommt raus.
Auch ei Wraith ist in Ordnung.
Ich ander heute Mittag mal, und poste dann das geänderte.
Ich glaube 3 Monate wären sinnvoller.:)

@ Zeck
Nicht so aggressiv, das ist doch nur ne Bearbeitunsgrundlage. Jeder hat hier Meinungsfreiheit!


Gesendet von Unterwegs
Gruß Moritz

"Bauschauming ist keine exakte Wissenschaft" [smartass]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skupino« (4. Dezember 2012, 12:20)


zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

33

Dienstag, 4. Dezember 2012, 12:12

Was heisst aggressiv, das war ne stink normale Aussage... Da ist absolut nichts aggressiv...

Mit meinem Android Kommunikationsgerät gesendet.

The Reaper

Fortgeschrittener

  • Zweiter Platz des ersten Bauwettbewerbes
  • »The Reaper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 6. Juni 2012

RC Modelle: Bei 27 hab ich aufgehört zu zählen ....

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Ja, hab ich ....

Ebay: mundmaus42

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

34

Dienstag, 4. Dezember 2012, 12:13

Meine Befürchtung ist eher, dass die Reglementierung so streng ist, dass am Ende kaum einer daran Interesse hat teilzunehmen.

Hier kann ich nur voll zustimmen !!!

Zu viele Regeln verderben den Spass. So kämen doch auch die Phantasieautos gar nicht vor, wie der von mir vorgeschlagene Antarktisrenner.

Ganz entscheidend ist doch am Schluß das Auge des Betrachters, also schlicht was gefällt und es geht doch mehr um den Ansporn als um den Gewinn.

Reicht denn nicht einfach als Vorgabe: die Umsetzung des Mottos, RC angetrieben und Videobeweis ? Den Rest würde ich doch der Phantasie des Erbauers überlassen.

Denkt mal drüber nach.

Und 3 Monate halte ich für den richtigen Zeitraum, denn ich muss bis zu 50 h die Woche arbeiten und kann nur am WE bauen.

Gruß vom Reaper
Gruß

Jason Bourne

Skupino

Profi

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

RC Modelle: HPI Crawler King Eigenbau // LRP Maverick ION SC // TRAXXAS Slash Ford F-150 Raptor SVT

Wohnort: Trier / Heidelberg

Beruf: DS ServiceIngenieurwesen

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

35

Dienstag, 4. Dezember 2012, 12:19

Ich mache einen neuen Entwurf, bis heut Abend.

Gesendet von Unterwegs
Gruß Moritz

"Bauschauming ist keine exakte Wissenschaft" [smartass]

zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

36

Dienstag, 4. Dezember 2012, 12:32

Zitat

Ich mache einen neuen Entwurf, bis heut Abend.

Gesendet von Unterwegs

Darum ging es ja Moritz. Wir brauchen erst ein Thema, ehe wer die Regeln macht. Das was du gerade machen willst wäre sinnlose Arbeit... Und das muss doch nicht sein...

Mit meinem Android Kommunikationsgerät gesendet.

BM1998

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 28. April 2012

RC Modelle: 1

  • Nachricht senden

Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied Seit über 65 Monaten Mitglied

37

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:46

Ich melde mich auch mal zu Wort .
Ich wäre grundsätzlich bei einem Wettbewerb dabei ,
die Dauer sollte meines Erachtens nach mindesten 3 Monate sein , eher 4 .
Ich persönlich wäre für 1.1 bis 1.3 ,weil ich dann auf jeden Fall mit einem 8x8 mitmachen würde (solange der ins Thema passt )
Die Regeln sollten sich eigentlich von selbst verstehen oder , ich meine ist doch eigentlich klar , dass keiner mit einem
Honcho RTR antritt .
Zum Thema , ich finde man sollte frei entscheiden können , was man baut , hat mir beim ersten Bauwettbewerb sehr gut gefallen .
Natürlich wäre eine grobe Richtung nicht schlecht aber ich denke für manche ist es ein Grund nicht mitzumachen , weil das Thema nicht passt ,
aber man das Fahrzeug danach ja eigentlich selbst fahren will , oder ?
LG Kevin
Geht nicht , gibs nicht [thumbsup]

Skupino

Profi

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

RC Modelle: HPI Crawler King Eigenbau // LRP Maverick ION SC // TRAXXAS Slash Ford F-150 Raptor SVT

Wohnort: Trier / Heidelberg

Beruf: DS ServiceIngenieurwesen

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

38

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:48

Ich werde einen Entwurf ohne direkte Eingrenzung machen.
Dad Thema soll außerhalb des Reglement festgelegt werden können .

Gesendet von Unterwegs
Gruß Moritz

"Bauschauming ist keine exakte Wissenschaft" [smartass]

zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

39

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:56

Moritz, mach dir doch nicht sinnlos Arbeit!
Wie BM1998 schon schrieb, solche allgemeinen Regeln wie "kein RTR" oder so bringen nichts, da jeder wissen sollte, dass man damit nicht teilnimmt.
Und selbst wenn, wird er damit keine oder nur extremst wenige Stimmen bekommen!
Genau so sieht es auch mit Achsabständen etc. aus.
Solche allgemeinen Regeln sind jedem klar, bzw. sind dann auch im Auge des Betrachters / Bewerters.
Wenn Regeln gebraucht werden, dann sind es welche, die zum Thema passen.
D.h. wenn das Thema Scale sein sollte, dass man niht einene Crawler baut, höchstens einen Scalecrawler. etc.
Daher sollte ein eindeutiges Thema mit Erleuterung erstmal her. Und diese Erleuterung zeigt dann schon die gröbsten Grenzen.
Wa bringt ein Regelwerk? Ich habe bei noch keinem Bauwettbewerb ein eindeutiges immer passendes Regelwerk gesehen,
und ich habe schon viele Bauwettbewerbe verfolgt.
Sry, wie gesagt, ich schätze deine Arbeit, aber es bringt einfach in dem Fall hier nichts.
vg Zeck

zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

40

Dienstag, 4. Dezember 2012, 15:01

ich wollte es zwar nicht, aber jetzt doch.
So wird im Rockcrawler.de ein bauwettbewerb gestartet:
http://www.rockcrawler.de/index.php?page…&threadID=16924
Thema wird bekannt gegeben, Regeln? keine Regelwerk? Erst recht nicht!
Die "Regeln" werden von dem Thema und den "Votern" schon verstanden / fetsgelegt.
Und so läuft es schon seit mehreren Bauwettbewerben (mehr doer weniger) reibungslos.
Warum also etwas reglementieren, wo es garnicht nötig ist, und nur evtl. Teilnehmer abhalten würde...
vG Zeck