Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: rccrawler.eu. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Joe

Anfänger

  • »Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. September 2010

RC Modelle: 1

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 5. September 2010, 21:50

Kaufentscheidung, welcher Profi hilft?

Hallo zusammen,

bin neu hier und finde das Crawlen faszinierend. Mir schwebt folgendes Projekt vor, ich habe aber leider noch so gut wie keine Ahnung.

Also, ich hätte gerne einen Crawler, der eine Scale-Karo vom Jeep Wrangler hat (2 oder 4-türig). Die Karo muss zunächst mal nicht so perfekt sein, sich aber im Laufe der Zeit als gute Scale ausbauen lassen (erst mal fahren). Der Crawler soll ein Competition-Modell sein, da ich mit den "billigen" Sachen schlechte Erfahrung habe (wer billig kauft, kauft zweimal). Ideal wäre, die schwerere Scale-Karo gegen eine leichte Crawler-Caro auszutauschen, wenn es mal so richtig zur Sache gehen soll. Im Trail-Gelände kann dann die Scale-Karo wieder drauf und das Ganze sieht schön aus.

Vielleicht kann ich es so beschreiben: Es soll so aussehen, wie wenn man einen 1:1 Jeep Wrangler so richtig klettertauglich macht (dicke Reifen, Höherlegung) aber man halt noch den Jeep erkennt. Extrem übertrieben sollte es nicht aussehen.

Ich habe mir mal folgende Modelle angeschaut: Axial AX-10 Scorpion, Axial XR-10 Rock Crawler Competition, Tamiya Crawler Jeep CR-01.

So wie ich das erlesen konnte, ist 1:10 die verbreitetste Größe. Über den AX-10 habe ich gelesen, er sei schon veraltet, zumindest im Wettbewerb. Gibt es da technisch neuere Chassis? Wenn ich jetzt schon investiere, dann doch lieber in ein aktuelles Modell.

Die elektrische Ausstattung soll natürlich dann auch TOP sein...grins... Aber hierzu würde ich euch dann noch getrennt fragen, wenn ich ein tolles Chassis gefunden habe.

Als Funke habe ich u.a. eine 2,4 GHz (Spektrum DX3R). Ansonsten habe ich RC-Erfahrung (verschiedene Helis, FG Baja Buggy 4WD Competition, diverse Flugmodelle), bin aber kein Crack, da mir leider die Zeit fehlt, mich intensiv mit der Theorie zu beschäftigen.

Seit ein paar Tagen lese ich über Crawler, Scaler und Trailer. Da wird aber auch viel geschrieben, das nicht unbedingt so hilfreich ist.

Es würde mich sehr freuen, wenn mir jemand mit Erfahrung in dieser Sache weiter helfen könnte. Ich drehe mich da etwas im Kreis und wäre um Unterstützung froh.

Vielen Dank schon mal.



Gruß Joe

zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

2

Montag, 6. September 2010, 15:43

Hi,
funke ist erstmal sehr gut!
aber crawler, der wettbewerbsfähig und nen scaler ist? neee
wenn du etwa smehr geld hast, dann nimm nen xr10 und einen scx10!
den xr10 zum crawlen, und den scx10 zum scalen/trial
mfg

Nummer_8

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

RC Modelle: AX-10, CC-01 LKW, 1:10 Drifter, Mini-Z MR02, Mini-Z AWD Drifter, Slash 4X4

Wohnort: Hergersweiler

  • Nachricht senden

Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied

3

Montag, 6. September 2010, 17:24

Hi,
es stimmt schon dass es den AX10 schon lange gibt, es war halt mit eines der ersten Modelle die
es fertig zu kaufen gab. Deshalb muss er aber noch lange nicht schlecht sein. Ich denke um ein
Modell Wettbewerbstauglich zu machen muss man sicher immer etwas umbauen.
Allerdings gibt es heute eine größere Menge Fahrzeuge, da wird die Entscheidung sicher schwierig.
AX10 und XR10 unterscheiden sich nicht nur im Alter sondern vor allem im Antriebskonzept.
Der AX10 mit Kardanwellen und der XR10 mit Motor auf der Achse (MOA)
Das sind Glaubenskriege. [whistle]
Aber wie Zeck schon geschrieben hat, wenn du einen "richtigen" Crawler haben möchtest, dann
kann der nicht im Nebenberuf Scaler machen und umgekehrt. Dafür sind die Fahrzeuge zu verschieden.
Überlege dir was dir wichtiger ist, und schaffe dir das entsprechende Fahrzeug zuerst an.
Wenn du dann in die andere Richtung möchtest, dann ein wenig sparen und den Fuhrpark ausbauen. :rock:

Gruß Peter
In der Ruhe liegt die Kraft!



Modellbauverein Hergersweiler

DanteX

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

RC Modelle: min. 12

Wohnort: Wattens

Beruf: Schüler, HTL

Ebay: hellfire.xxx

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

4

Montag, 6. September 2010, 17:31

Hi

da es unbedingt ein Wrangler sein muss hast du eigendlich zum richtigen Zeitpunkt gefragt.

Am 15. September kommt die Karo raus:



Die Karo passt auch perfekt auf den SCX10.

Also diese Karosserie:
http://prolineracing.com/bodies/jeep-wra…con-clear-body/

und eines dieser Chassis:
SCX10 #AX90007
Honcho Bausatz #AX90014

Wenns mit elektronik und kunststoffteilen sein darf:
Trail REady #AX90012
Honcho Trail Ready #AX90016

mfg, Helli

EDIT:
noch was gesehen:

Zitat

Es soll so aussehen, wie wenn man einen 1:1 Jeep Wrangler so richtig klettertauglich macht (dicke Reifen, Höherlegung) aber man halt noch den Jeep erkennt. Extrem übertrieben sollte es nicht aussehen.

Also kein AX-10 chassis sondern ein scaler-scx10

5

Montag, 6. September 2010, 19:35

Meine Vorredner haben recht.
Die Eier legende Wollmilchsau gibt es nicht [wavecry]
Es gibt aber im SCX10 ein Scalerchassie das mit 2,2´er Reifen schon sehr ordentlich Crawlen kann. Oder du baust dir einen sogenannten Scalecrawler wie z.B. sowas hier:
http://rc-welt.eu/product_info.php?info=…d-edition-.html
Soll nur ein Beispiel sein.
Ich hab zum Scalern nen SCX10 Honcho mit 2,2´er Reifen. Der geht auch mal super über Felsen.
Zum Crawlen hab ich nen XR10. Mit dem sind halt auch noch andere Sachen möglich aber dafür kostet der fertig auch fast das doppelte eines Honcho!
LG Mac




Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich gerne hätten :aetsch:

LifeRacer

Admin, ...der um den Stein tanzt...

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 599

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

RC Modelle: TB-02 @ TB EVO III, Clodcrawler, Rustler

Wohnort: Rostock

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Ebay: Labellini90

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 7. September 2010, 12:21

Der AX-10 ist in meinen Augen nicht veraltet, nur weil Axial jetzt ein neues Chassi rausgebracht hat. Sind halt zwei verschiedene Techniken, Motor pro Achse vs. Mittelmotor mit Verteilergetriebe. Für den Scalebereich finde ich die Variante des Mittelmotors besser.
Ob hier jetzt ein Blitzer steht, seht ihr wenn das Licht an geht



R.I.P. mein Clod-Crawler - lang lang isses her

Back to the Roots - Clod Crawler 2.0 - the beginning

7

Dienstag, 7. September 2010, 16:31

Ich würde auch nicht sagen das der AX10 veraltet ist.
Er ist aber aus der Schachtel einer der schlechtesten Crawler die momentan angeboten werden. Um konkurenzfähig zu werden und an Comps teilnehmen zu können muss man beim AX10 noch sehr viel Zeit und Geld investieren!
Als Scaler Basis ist der AX10 aber sicher eine super Wahl da sehr robust. Einziges Problem dabei ist das die Achsen recht breit sind. Ausser dem könnte man dann gleich nen SCX10 Kaufen da der die selben Antriebskomponenten hat wie der AX10.
LG Mac




Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich gerne hätten :aetsch:

LifeRacer

Admin, ...der um den Stein tanzt...

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 599

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

RC Modelle: TB-02 @ TB EVO III, Clodcrawler, Rustler

Wohnort: Rostock

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Ebay: Labellini90

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

8

Dienstag, 7. September 2010, 22:23

Als ich damals angefangen hatte, waren noch die "großen" Zeiten der TLT-Crawler und den Axial gabs noch gar nicht, geschweige denn ein Crawler aus der Box^^. Im Wettbewerb wird ein AX-10 mehr Chancen haben als ein CR-01. Nen XR-10 ist in meinen Augen ein reines Competiton Chassi, sonst müsste man auch EnRoute in die Runde aufnehmen, aber was zum Thema Scale nicht passt.
Ob hier jetzt ein Blitzer steht, seht ihr wenn das Licht an geht



R.I.P. mein Clod-Crawler - lang lang isses her

Back to the Roots - Clod Crawler 2.0 - the beginning

Joe

Anfänger

  • »Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. September 2010

RC Modelle: 1

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

9

Freitag, 10. September 2010, 22:37

Die Qual der Wahl...

Hallo an alle,

vielen Dank für die Tipps. Momentan schwanke ich zwischen AX10 und SCX10. Der AX10 dürfte geländegängiger sein, der SCX10 sieht scaliger aus. Könnte ich auf beide die selbe Karo schrauben oder sind die maßlich sehr unterschiedlich?



Gruß Joe

Joe

Anfänger

  • »Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. September 2010

RC Modelle: 1

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

10

Samstag, 11. September 2010, 13:53

Entscheidung gefallen...

Hallo,

ich habe mich jetzt für den SCX10 Honcho entschieden. [shifty] Danke noch mal für die Tipps.

@Dantex: Prima Tipp, die Karo. Meinst du, die kann man bereits in Deutschland bestellen?



Gruß Joe

Nummer_8

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

RC Modelle: AX-10, CC-01 LKW, 1:10 Drifter, Mini-Z MR02, Mini-Z AWD Drifter, Slash 4X4

Wohnort: Hergersweiler

  • Nachricht senden

Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied Seit über 105 Monaten Mitglied

11

Sonntag, 12. September 2010, 10:34

Hi,
da gratuliere ich dir mal zu deiner Wahl. Der Honcho könnte mir auch gefallen.
Für den SCX gibt es auch viele Möglichkeiten. Ein richiger Crawler braucht auch
richtig grobes Gelände, das muss man erst mal zur Verfügung haben.

Gruß Peter
In der Ruhe liegt die Kraft!



Modellbauverein Hergersweiler

zeck007

Super Moderator

Beiträge: 3 334

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Wohnort: Zeitz

  • Nachricht senden

Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied Seit über 100 Monaten Mitglied

12

Sonntag, 12. September 2010, 10:47

Hallo,

ich habe mich jetzt für den SCX10 Honcho entschieden. [shifty] Danke noch mal für die Tipps.

@Dantex: Prima Tipp, die Karo. Meinst du, die kann man bereits in Deutschland bestellen?



Gruß Joe

gute entscheidung!
nein noch gibts die karo nicht, nur als 3 türer
mfg

Ähnliche Themen