Sie sind nicht angemeldet.

Mr.Allrad

Schüler

  • »Mr.Allrad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 14. März 2014

RC Modelle: Wraith Crawler Wraith F-150 Wraith Poison Spider Wraith Fahrschule

Beruf: 4x4 Parts Vertrieb

  • Nachricht senden

Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 25. Januar 2017, 10:47

Axial RR10 Bomber nach KOH

Einige haben es schon zwischen den ganzen Posts gelesen. Ich brauchte
ein Fahrzeug mit 2.2er Reifen um den Yetis in den Sandkruger und
Bümmersteder Gruben und Wäldern Einhalt zu gebieten.
2.2er fragen sich einige....???
Vom
Wraith habe ich ca 15 Satz unterschiedliche Reifen in 2.2er Größe, die
möchte ich auf auf dem schnellen Fahrzeug nutzen können.
Der HPI Savage wurde also verkauft und ein Axial RR10 Bomber Kit gekauft.
​
​
Weitere Bilder von der Fummelei spar ich mir. Weiss eh jeder wie nen Kit montiert wird.
Farbgebung...klar....ich kann nicht anders...seid fast 20 Jahren sind meine Fahrzeuge ob groß oder klein ähnlich....
​
​
Wichtig
war mit wieder ein Umbau auf 2 Gänge. Leider war der SSD Getriebsatz in
D nicht zu bekommen. Also einen aus Frankreich geholt.
Zuerst gab ne billige Motorkombo....3000kv Motor mit nen popeligen Regler von Yuki-Model.
Fahrzeit
bis zur Überlastabschaltung 7min. War nen Versuch wert, hat fast nix
gekostet. Dem Bomber hat die Leistung aber gut gestanden und etwas mehr
würde auch noch gehen.
Also kam ne 3400kv Kombo von Hobbywing Xerun SCT ins Fahrzeug. An 3s schon echt heftig und deutlich fixer als nen RTR Yeti.
​
Nach den ersten Fahrten gab die U4 Reifen von Voodoo
​
"Um etwas als unscalig bezeichnen zu können, sollte man vorher die Scheuklappen absetzten"

Mr.Allrad

Schüler

  • »Mr.Allrad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 14. März 2014

RC Modelle: Wraith Crawler Wraith F-150 Wraith Poison Spider Wraith Fahrschule

Beruf: 4x4 Parts Vertrieb

  • Nachricht senden

Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 25. Januar 2017, 10:48

So...weiter...natürlich wurde bei Aufbau mein geliebter Hitec Servo
HS-8385TH verwendet. Mit Titangetriebe und 29Kilo Stellkraft bei 6V wohl
mehr als ausreichend bzw überdimensioniert am Bomber.
Alles
schnelle was ich bisher hatte verfügte aber über einen Servosaver...der
originale Saver vom Bomber-Kit der auch beim Wraith dabei ist taugt aber
nicht wirklich.
Na ja wird schon ohne gehen......Falsch!
Zweite
Tour mit dem 3400kv Motor und ein heftiger Sprung später war die
Verzahnung vom Alu-Servohorn dahin....der Servo selber war in Ordnung.
Also gesucht....und was gefunden.
​
Nen
Hot Racing Dämpfer umgebaut als Servosaver mit zwei passenden Federn im
inneren. Keine billige Lösung aber absolut Top für meine Bedürfnisse.
Auf der nächsten Tour wollte aber die SSD Lenkung nicht mehr mitmachen....wie man sieht.
Mit
der neuen Motorkombo war das Ding doch nahe an der Übermotorisierung.
Die Rolleigenschaft nervte doch stark. Deshalb hab ich mir Hilfe
gesucht.
Der Karren wurde zu OCTA RC Design geschickt. Fahrwerk anpassen.
​
​
​
Der Bomber wurde tiefer gelegt...hätte ich sicher selber nie übers Herz gebracht....(Leute die mich kennen wissen warum) ;-)
Bekam neue härtere Federn und der Radstand und der Knickwinkel der hinteren Kardanwelle wurden verlängert und verbessert.
Auch gab es neue Felgen, da die U4 auf den Proline Felgen nicht gut gehalten haben und oft abgesprungen sind.
Nun rennt das Ding noch besser, Kurvenlage ist auch sehr gut....

Zu den Reifen....
Die Voodoo U4 sind ca 5mm höher als die originalen BFGs von Axial. Ich fahre
gerne tiefes Profil, bietet eben mehr Traktion. In den USA wird am Yeti
und Bomber für die U4 Competition oft der Voodoo U4 gefahren. Das nahm
ich auch zum Anlass den U4 zu kaufen.

Er passt wunderbar ins "Team"....



"Um etwas als unscalig bezeichnen zu können, sollte man vorher die Scheuklappen absetzten"

Truck Norris

custom rc cars

Beiträge: 810

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2014

RC Modelle: viele Geländefahrzeuge

Wohnort: Lindenberg i. Allgäu

  • Nachricht senden

Seit über 35 Monaten Mitglied Seit über 35 Monaten Mitglied Seit über 35 Monaten Mitglied Seit über 35 Monaten Mitglied Seit über 35 Monaten Mitglied Seit über 35 Monaten Mitglied Seit über 35 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 25. Januar 2017, 12:11

:respekt: Hammermäßiger Fuhrpark
Gruß Carsten

MUD NEEDS YOU
Truck Norris - pic and movie

Skupino

Profi

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

RC Modelle: HPI Crawler King Eigenbau // LRP Maverick ION SC // TRAXXAS Slash Ford F-150 Raptor SVT

Wohnort: Trier / Heidelberg

Beruf: DS ServiceIngenieurwesen

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 2. Februar 2017, 20:01

Netter Fuhrpark :D
Gruß Moritz

"Bauschauming ist keine exakte Wissenschaft" [smartass]

Beiträge: 857

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied

5

Samstag, 4. Februar 2017, 13:49

Was ist denn das für eine "Reifenmontage" vorne rechts???? : :huh: Noch nix von Laufrichtungsbindung gehört ? [laugh] Und das vom "Profi"!! :D

:349:

Aber einem "Tekenisierten und Vanquish gerüsteten Yeti" kann man glaube ich nur schwer "das Wasser reichen" :pieks: Ifs ist bei high speed immer noch Konkurrenzlos siehe K.O.H.

Nur wirklich technisch schwierige Felssektionen können einen Yeti ernsthaft bremsen. ;)
Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10! :mrgreen:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »traildriver« (4. Februar 2017, 14:00)


Mr.Allrad

Schüler

  • »Mr.Allrad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 14. März 2014

RC Modelle: Wraith Crawler Wraith F-150 Wraith Poison Spider Wraith Fahrschule

Beruf: 4x4 Parts Vertrieb

  • Nachricht senden

Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied

6

Samstag, 4. Februar 2017, 19:24

Die Reifenmontage kam vom Profi....von OCTA RC Design.....fand ich auch komisch....
"Um etwas als unscalig bezeichnen zu können, sollte man vorher die Scheuklappen absetzten"

Ähnliche Themen