Welche Reifen für Schnee (ohne Ketten)

  • Hallo habe gestern mal den SCX im Vergleich zum MRC durch den Schnee gescheucht beide mit Serienrädern leicht aufgebleit,der SCX allerdings mit Hartplastikkaro und beladen mit benutzbaren Bergematerial (Winde Sandbleche Umlenkrollen Schäkel).Der SCX tat sich auf den zur Zeit herschenden Bedingungen (Boden gefroren und ca 10 Zentimeter alter Pulverschnee darüber) an leichten Steigungen schon furchtbar schwer ,ja er fuhr sich sogar beim rückwärts Schwung holen in der eigenen Spur fest.Der MRC hingegen mit verlängertem Radstand und King Pickup Karo ging gewohnt leichtfüßig vorrann.Wahrscheinlich weil er mit niedrigerem Gewicht und im Verhältniss mehr Bodenfreiheit eher etwas "aufschwimmt".Während der SCX sich nur schwerfällig mit "trampelnden" Achsen und wildem gelenke vorwärts quält schreitet der Losi kaum gebremst vorrann ja sogar gröbere Steigungen sind mit einigen Anläufen möglich.Möglichst große Räder 2,2 dürften ja mehr Auftrieb bringen die passen allerdings nicht in die Radkästen .Werde wohl einfach mal was "gröberes" aufziehen und die Fahreigenschaften erneut testen.
    Welche Erfahrungen habt ihr ohne Ketten?




    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10! :mrgreen:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von traildriver ()

  • ich denk mal das ist wie im waren Leben,wenig Gewicht und ordentlich Raddrehzahl helfen da viel... das Profil wird da nicht so die grosse Rolle spielen.


    du kannst das gröbste Profil haben wenn sich das Rad nicht dreht :D

  • Och drehen tuen die Räder ja recht flott es läßt nur etwas an Traktion zu wünschen übrig.So ein Mittelding zwischen Traktion aufschwimmen und ordentlich Dampf der die Kiste in Schwung hält dürfte wohl am idealsten sein.Der etwas pappigere Schnee war da sdchon idealer,na ja mal schauen was "da noch so alles runter kommt"! :rolleyes: Im wahren Leben hab ich im tieferen Schnnee die beste Erfahrung mit richtig groben Reifen gemacht die aber wiederrum auf winterlichen Straßen nix taugen.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10! :mrgreen: