Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: rccrawler.eu. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mc Nanda

Schüler

  • »Mc Nanda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

RC Modelle: RX 2000 (Robbe), Stampede (Traxxas), AX 10 Scorpion, u.s.w.

Wohnort: Graz

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied

1

Donnerstag, 29. Mai 2008, 11:33

Selbstbau von Crawlern

Hallo ihr da draußen,

es startete vor kurzem ja eine Umfrage wegen kaufen oder selber Bauen. Ich habe mir darüber ja auch so manchen Gedanken gemacht, warum man heute alles kaufen muss. Vielleicht ist alles so billig oder man ist zu bequem oder man hat zu wenig Zeit oder ich glaube man weiß zu wenig über das Ganze. Ich selber bin ein leidenschaftlicher Selbermacher (Modellbau). Den AX 10 habe ich mir nur gekauft weil die Crawlerszene in Österreich noch in den Kinderschuhen steckt und keiner wusste wie so ein Ding in Natur ausschauen soll, außerdem bekommt ja fast nirgends gescheite Teile in der unmittelbaren Umgebung, wenn dann in Deutaschland mit einem Porto (Zustellgebühr) das es einem die Zehennägel aufbiegt. Meine Idee wäre es einen Crawler in Modulbauweise zu bauen. ???????????? Was stellt sich der ÖSI darunter vor?

1. wir müssen uns auf einen Maßstab einigen (ich schlage vor 1:10, da man da die meisten Teile kriegt (Reifen Achsen usw.))
2. dann kann man verschiedene Chassis zeichnen und diese auf Metall oder anderes brauchbares Material übertragen und herausarbeiten.
3. Getriebe selbst bauen oder kaufen
4. Achsen selbst bauen oder kaufen
5. Motorhalterungen zu den verschiedenen Motoren anfertigen
6.
7.
8.
9.

usw. So könnten wir uns den Forumcrawler schrittweise selbst bauen. Es kann sich dann jeder selbst nach Einschätzung und Können seinen Crawler bauen. Es steht ja natürlich jedem frei wie weit er nach den Anleitungen geht und findet vielleicht noch für sein jetziges Schätzchen Anregungen um ihn zu verbessern. Aber das Wichtigste ist alles mit genauen Zeichnungen und Maßen zu dokumentieren. Das Ganze vielleicht im Forumsbereich Crawler-Allgemein oder so ähnlich. Wäre doch ein HIT nicht oder?

Auf eure Antworten bin ich schon gespannt

LG

Mc Nanda
NUR DIE HARTEN VERWÜSTEN DEN GARTEN

www.tRiFfNiX.at

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 30. April 2008

RC Modelle: CR01, XC-Trial Truck, LeoX Mini Crawler, Pistenraupe und noch viel mit 4 Rädern

Wohnort: Pernegg/Mur

  • Nachricht senden

Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied

2

Donnerstag, 29. Mai 2008, 12:00

Re: Selbstbau von Crawlern

Mal von Steirer zu Steirer: Idee ist so nicht schlecht, allerdings wird jeder so bauen, welche Möglichkeiten er hat bzw. welches Material er zur Verfügung hat. Außerdem hat jeder seine Vorlieben. Bei einem Rahmen für Clod-Achsen fängst mit Wheely-King-Achsen nicht viel an...

Grundsätzlich ist das mit den Maßen und genauer Dokumentation in Bauschritten wie du es vorschlägst sicher ein sehr guter Anhaltspunkt allerdings kann das nur eine Hilfestellung sein.

Möchtest du einen Eigenbaucrawler auf die Räder stellen? Sicher ein interessantes Projekt, da einzigartig. Bin mal gespannt! [thumbsup]

mft
"Die Steigfähigkeit des Fahrzeugs wird nur durch den Mut des Fahrers begrenzt" Originalzitat aus einem Werbeprospekt für den Puch Pinzgauer

Mc Nanda

Schüler

  • »Mc Nanda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

RC Modelle: RX 2000 (Robbe), Stampede (Traxxas), AX 10 Scorpion, u.s.w.

Wohnort: Graz

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied

3

Donnerstag, 29. Mai 2008, 12:38

Re: Selbstbau von Crawlern

Steirer zurück an Steirer,

darum mein Vorschlag MODULBAUWEISE, bei dieser Art kann jeder von vornhinein aussuchen was das Ganze am Ende werden soll. Manche Schritte werden aber doch gemeinsam beschritten. Man kann auch die Modifikationen für die einzelnen Achsen usw. wie ich auch schon bei der Motorplatte vorgeschlagen habe anführen.

LG

Mc Nanda
NUR DIE HARTEN VERWÜSTEN DEN GARTEN

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 11. Januar 2008

RC Modelle: 6x6 Eigenbautruck Associated SC10 Heli: T-Rex 500 ESP / Airwolf

Wohnort: Bez. Melk / Niederösterreich

  • Nachricht senden

Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:11

Re: Selbstbau von Crawlern

Was zum Schluß raus kommt, ist ein Crawler mit Eigenbaurahmen mit gekauften Achsen und Getriebe.

Ich schätze mal, daß der Großteil der Leute die dieses Hobby betreiben nicht die benötigten Maschinen und Werkzeuge haben, um zb. Achsen herzustellen. [no]

Also würde es wahrscheinlich mur 1 Modul geben ....................... den Rahmen [wink]
MfG. Hans


LifeRacer

Admin, ...der um den Stein tanzt...

  • Teilnahme am ersten Bauwettbewerb

Beiträge: 1 599

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

RC Modelle: TB-02 @ TB EVO III, Clodcrawler, Rustler

Wohnort: Rostock

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Ebay: Labellini90

  • Nachricht senden

Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied Seit über 125 Monaten Mitglied

5

Freitag, 30. Mai 2008, 14:33

Re: Selbstbau von Crawlern

das bauen der Achsen stelle ich mir recht schwierig vor. Aber Achsen bekommt man ja eigentlich gut (meine Clod Achsen kommen übrigens aus Österreich [lol2] ). Den Rest kann man eigentlich gut selber machen.
Ob hier jetzt ein Blitzer steht, seht ihr wenn das Licht an geht



R.I.P. mein Clod-Crawler - lang lang isses her

Back to the Roots - Clod Crawler 2.0 - the beginning

ecodriver

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 11. Januar 2008

RC Modelle: 1

Wohnort: 57580 Gebhardshain

Beruf: Maschinenbautechniker (konstruiere Stanzwerkzeuge für DIN + Automobilkontakte)

  • Nachricht senden

Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied Seit über 115 Monaten Mitglied

6

Freitag, 30. Mai 2008, 17:19

Re: Selbstbau von Crawlern

wenn man will, geht alles
aber man muß natürlich auch die Möglichkeit haben es zu machen (Maschinen, techn. Verständnis ....)
oder eben man hat das nötige Kleingeld (oder nen Geldesel im Keller stehen) um sich die Teile machen zu lassen, so wie man die sich vorstellt.
was muß - das muß