Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: rccrawler.eu. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »T0M1N4T0R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

1

Montag, 15. Dezember 2014, 15:51

Mein neues Projekt: CC-01 Defender 90

Hi,
ich hab jetzt nen neues Projekt. Mein zweiter CC01. Ist nen Unimog, aber noch stock. Noch nichtmal Kugellager. Das einzige was ich gemacht habe, ist vorne das Diff mitm Zahnrad gesperrt. Achja und Rc Modelex AST Reifen aufgezogen. Weiss aber noch nicht ob die draufbleiben oder die Ripsaws. Im Foto sieht man nen vergleich, die Ripsaws sind die größeren.
Das ist meine ToDo Liste:
-mehr Kraft
-mehr Verschränkung
-Lenkung verbessern
-dafür sorgen das er so gut geht wie mein alter CC01 Pajero
Machen will ich das mit:
-HPI Untersetzungsgetriebe
-CVDs von Tamico
-Tamiya Stroke Extension Link Set
-Kugellagersatz
-Yeah Racing Alu Anlenksatz
-Carson Aludämpfer 75mm
-Radhäuse hochbiegen oder wegdremeln
Elo:
-Carson Reflex Wheel Pro LCD 2 (hab noch nen zweiten Empfänger da)
-Oldschool Nimhs die ich auch im SCX10 verwende (3000mah, 3300mah, 4000mah)
-Bluebird BMS620MG (falls es kaputt ist, hab noch nen BMS620DMG da und nen 30 kg Turnigy)
-Stock Büchse, falls zu lahm, alter Motor ausm Drifter (17T Glaube)
-Regler ausm Drifter (Thor 100A mit Lipo Abschaltung, wasserdicht keine Handbremse)

So die Elo is verbaut, der Rest muss noch.
Karo bleibt erstmal so, bekommt noch Licht und die Carson Russenmütze wird noch ordentlich befestigt.
Falls ihr Teile habt, die ich noch unbedingt einbauen sollte, einfach schreiben und für Tipps auch.
Angestrebtes Ziel der Verschränkung ca. 6 cm wie der alte Pajero, Davon bin ich noch weit entfernt. Der Unimog schafft ne 1:10er Felge stehen und der Pajero hat 2 übereinanderliegende 1.9er Losis geschafft (siehe Verschränkungsthread erster Post)
Gruß Tom





:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tominator« (2. Februar 2015, 10:43)


  • »T0M1N4T0R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

2

Montag, 15. Dezember 2014, 17:32

So alles wurde bestellt bis auf CVDs, die kommen erst, wenn ich sie brauche, das Stroke Extension Link Set hab ich bei Rc-Mart bestellt für nur 24 Euro mit Versand (Tamico 36,99 ohne Versand) also könnte es etwas später kommen, solange kann ich meine eigene Idee dazu ausprobieren und es ist kein Yeah Racing Lenkset geworden, sondern das von GPM. Aus gutem Grund keine Alu 4 Link Streben weil man sie nicht braucht! Merkt mann wenn man die Dämpfer ab hat, und die Achse etwas bewegt.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »T0M1N4T0R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

3

Samstag, 20. Dezember 2014, 16:56

So nun ist er fahrbereit. Lenkung ist ok. Getriebe an 22T geht aber extrem laut. Man kann sich beim fahren nicht unterhalten. Gibts da irgendwas damit es leiser wird? Kardan ist ebenfalls fertig gebaut, nun verstellbar. Jetzt halt warten auf die Land Rover Defender Karo :)
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »T0M1N4T0R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

4

Montag, 22. Dezember 2014, 14:53

Hab erstmal die Federn rausgenommen und Kugelschreiberfedern reingemacht. SIeht nicht schlecht aus nur vlt. etwas zu weich. Muss mal schauen wies dann mit Akku und der Defender Karo wird. Hat einer nen Link für Federn für 75mm Dämpfer?



​
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

Johannes

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2011

RC Modelle: SCX10 Rubicon Kyosho Inferno

  • Nachricht senden

Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 14:14

Hi,
ich habe an meinem Unimog die super soften Federn von Reely verbaut. Die sind in verschieden Längen erhältlich, mit Federteller, billig und gut.
Gruß Johannes
"Das Fahrwerk federt sauber durch, die Deformation ist allerdings dauerhaft." :mrgreen:

Johannes

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2011

RC Modelle: SCX10 Rubicon Kyosho Inferno

  • Nachricht senden

Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied Seit über 70 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 14:20

Ach übrigens...schicke Lackierung! [thumbsup]
Probiere dazu doch mal die originalen Felgen aus (vielleicht auf rot umlackiert?!). Steht dem Mog vielleicht besser als die Axialfelgen.
Gruß Johannes
"Das Fahrwerk federt sauber durch, die Deformation ist allerdings dauerhaft." :mrgreen:

  • »T0M1N4T0R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 14:24

Ist verkauft also die Unimog Karo mit Rädern. Der Defender wird mattschwarz.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

Carsten978

Anfänger

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 20. Mai 2014

RC Modelle: Graupner low Rider, diverse Truck Modelle im Masstab 1:14,5, indoor Helis

  • Nachricht senden

Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied Seit über 40 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 21:45

Hast die 75mm Dämpfer nur hinten verbaut? Schaut recht gut aus. Wie groß ist ca der Wendekreis?

  • »T0M1N4T0R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

9

Donnerstag, 1. Januar 2015, 03:14

Hab sie vorne und hinten drin. Wendekreis keine Ahnung.. Aber ich finds ok dafür das beide Diffs gesperrt sind.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

10

Dienstag, 20. Januar 2015, 19:20

Also die Defender Karo ist beim Lackierer. geht also weiter. Nur muss ich mir dann noch wegen der Karobefestigung Gedanken machen. Und wie ich das Getriebe leiser bekomme. Ist schon voller Fett! Nochwas zu den reifen, hab die montiert: http://www.voelkner.de/products/709270/Amewi-Crawler-Reifen-Grobe-Stollen-2-St..html?ref=43&products_model=A258401&gclid=CJqq5tqXo8MCFfQatAodqXcA0Q
muss sagen die haben den besten Grip ever! Der CC01 kraxelt Steigungen hoch, die mein SCX10 und der Losi Nightcrawler NICHT geschafft haben! Das hat mich echt verwundert wieviel Grip die DInger haben. Ich hab da übrigens weiche Einlagen drin.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

11

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:56

So er ist Original Land Rover Libian Sand matt geworden. Bilder folgen.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

12

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:57

So hier ein Bild grad geschossen. Liegt nur auf den Kisten vorne und hinten auf. Ich denk mal so hoch wird er auch. Radkästen werden etwas ausgeschnitten damits vom Radstand her passt. Hat vielleicht einer zur Karobefestigung ne Idee?
»Tominator« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2015-01-29 21.42.22.jpg
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

13

Sonntag, 1. Februar 2015, 19:45

So Endphase! Karohalerung wird morgen fertiggestellt. Antrieb fliegt komplett raus, da das HPI Getriebe mir einfach zu laut ist und nen Tio Rock + 55T HPI Motor kommen rein.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

14

Montag, 2. Februar 2015, 10:40

So hier mal die Bilder. Momentan warte ich auf Motor und Regler, die muss ich dann vor Erfurt noch einbauen, sowie die Karobefestigung stabiler machen. Hier mal Bilder vom aktuellen Stand, Farbe ist original Land Rover "Libian Sand" in matt:






:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

15

Montag, 2. Februar 2015, 15:36

Hi Leute. Grad die erste Testrunde gefahren. Ehrliche Meinung: Lenkung total scheiße, das Ding ist laut wie sau (HPI Getriebe und Motor Regler Kombo fliegt ja noch raus) aber echt geil! Brauche nur noch größere Räder, ansonsten ist es top! Es macht echt sau viel Spaß mit der Teekanne rumzufahren. Um mein Haus rundrum hab ich 10 super Stellen gefunden, die ich mit dem SCX10 nichtmal anschauen würde! Echt krass wieviel Spaß so ein CC01 machen kann. Definitiv mehr Spaß als mitm SCX10, aber dafür ist der SCX10 halt robuster. Hier Fotos für euch:











:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

16

Montag, 2. Februar 2015, 16:22

Schöner 90er.... Aber....( ;) )...Der Schorchel ist beim Landy eigentlich auf der rechten Seiten....
Deshalb diese Aussparung vorne rechts im Kotflügel...
So in der Art So, KlugScheissModus aus.... [whistle]

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

17

Montag, 2. Februar 2015, 16:32

Ah ok danke, hab mich schon gewundert. Werd ich heut abernd ändern :) Jetzt erstmal neue Schlappen suchen...
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

luckie62

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

RC Modelle: zu viele

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

18

Samstag, 7. Februar 2015, 09:13

Sieht toll aus dein Landy. Da bekomme ich gerade Lust mir auch mal einen aufzubauen. :D

greez luckie

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

19

Samstag, 7. Februar 2015, 19:52

Danke. Finde er fährt auch super aufm CC01. Leider sind Motor und Getriebedeckel nicht da, also konnte ich nur mit Reduziergetriebe fahren. Mach ich morgen auch noch. Hat trotzdem Spaß gemacht. Er kam da hoch, wo andere CC01 scheiterten/ knapp hochkamen. Obwohl der Akku längs ganz hinten im Chassis sitzt. Bin zufrieden. Bilder von der Messe folgen.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

  • »Tominator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

20

Sonntag, 8. Februar 2015, 17:32

So, hat nun Ripsaws mit Alubeadlocks:


:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom