Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: rccrawler.eu. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

1

Freitag, 15. August 2014, 19:43

Scaler "55er Chevy StepSide"

Wie schon angekündigt, bekommt nun die Chevy-Haube ein vernünftiges Chassis.

(Bau der Chevy-Haube: http://rccrawler.eu/index.php?page=Threa…D=6033&pageNo=1) bissel runter rollen.

Und heute war ich in der Werkstatt.
Das Chassis ist soweit vorbereitet.





Überwiegend aus Flachstahl (10x3mm).
Front- und Überrollbügel sind zusätzlich aus 3mm Rundstahl/blank.

Ob`s die Radkombi wird weiß ich noch nicht.

Hier nun noch ein paar Bilder meiner kleinen Sammlung und meines neuen Hobbybereichs.












Kommt demnächst noch eine Standbohrmaschine dazu.


Nun hab ich noch eine Frage...
Welche Achsen empfehlt Ihr...
Wieder TLT-Tamiya (teuer aber halbar)
Axial SXC10 (günstig und beliebt)
Oder die D90 von dem "neuen" Amewi-Trialer (Alu, günstig, aber die Kegelradwelle wohl etwas instabil)

greywolf82

Krabbelgruppler

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 17. September 2013

RC Modelle: 1 SCX10 6x6 1 X-Ray XB-9 1 Yokomo BD5 -Wix 1 LRP Blast S10 Classic 1 Serpent S100 Pro-10

Wohnort: Giessen

Beruf: Zweiradmonteur

  • Nachricht senden

Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied

2

Samstag, 16. August 2014, 06:31

moin,

was du hier an modellen aus dem bodenstampst [thumbsup]
ist schonmal im abo :prost:

von den achsen her,ich mag die scx10, denn wie du schon sagst, günstig und beliebt,
meine haben den 6x6 jetzt aber auch 2 jahre ohne pflege gehalten udn laufen immernoch wie am ersten tage, butterweich [smartass]

gruß sascha
:Hae?: wer rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten, ist garkein problem, ich mach mir einfach neue :360:

:fahrer: schaut mal vorbei www.krabbelgruppe-mittelhessen.com :fahrer:

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

3

Samstag, 16. August 2014, 08:09

Ich tendiere auch zu den Scx10er....
Da ich aber Null Erfahrung mit Axial Teilen hab wäre diesbezüglich sehr froh über diverse Tipps.
Der Kellershop hat ja so manches da.
Was brauch ich den an Teilen für ein paar Axial-Achsen? Halt eine VA und eine HA.

Ich werde auch das Verteilergetriebe von Axial verbauen.
Was benötige ich hierfür? Welche "Tuning"-teile sind sinnvoll?

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 20. August 2014, 22:20

Ich hab mich heute mal mit dem Redneck-Fahrer für den Chevy beschäftigt.
Ist so`n richtiger Südstaaten-Jäger.





Die Flinte ist Eigenbau.
Aus nem Stück Dielenbrettchen gesägt und bissel Metall.



Vielleicht findet sich noch jemand der mir sagt welche Teile ich bestellen muß, um nen Paar SCX-Achsen zu bekommen.....

greywolf82

Krabbelgruppler

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 17. September 2013

RC Modelle: 1 SCX10 6x6 1 X-Ray XB-9 1 Yokomo BD5 -Wix 1 LRP Blast S10 Classic 1 Serpent S100 Pro-10

Wohnort: Giessen

Beruf: Zweiradmonteur

  • Nachricht senden

Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 21. August 2014, 05:51

Ich tendiere auch zu den Scx10er....
Da ich aber Null Erfahrung mit Axial Teilen hab wäre diesbezüglich sehr froh über diverse Tipps.
Der Kellershop hat ja so manches da.
Was brauch ich den an Teilen für ein paar Axial-Achsen? Halt eine VA und eine HA.
zu den achsen, hier die original nummern aus der anleitung:

AX80003 Gehäuse
AX30393 Kleines kegelrad
AX30392 Großes Kegelrad
AX30408 Shaft
AX30500 Diffblock
AX30420 Achse für Lenkung + AX30366
AX30421 Achse für HA
AX80004 + AX80012 für Lenkachse
AX80020 Für Starrachse


AX30488 Alternativ Komplette achse lenkbar

ich hoffe ich habe nix überlesen

Ich werde auch das Verteilergetriebe von Axial verbauen.
Was benötige ich hierfür? Welche "Tuning"-teile sind sinnvoll?
du meinst das hauptgetriebe?

AX80009 Gehäuse
AX80010 Zahnräder
AX30435-001 + AX30435-003
AX30198 Shaft
AX30190 Shaft
AX30394 Zahnrad

das dürft es auch da gewesen sein.

musste mal schauen ob du mit den nummern so zurecht kommst, sonst scan ihc das mal ein und send es dir per pn zu
:Hae?: wer rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten, ist garkein problem, ich mach mir einfach neue :360:

:fahrer: schaut mal vorbei www.krabbelgruppe-mittelhessen.com :fahrer:

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

6

Donnerstag, 21. August 2014, 08:40

Du bist mein Held!!!! [thumbsup]

Ich weld mich mal durchwühlen und meld mich wenn ich nicht klar komm! Dank Dir!!!

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

7

Sonntag, 24. August 2014, 15:47

Nun denn...
Es werden die SCX Achsen. Und auch das VT kommt von dem Typ rein.

Felgen hab ich noch weiße 2.2 Steel-Beadlocks da.
Kennt jemand die Reifen?
http://www.kotte-zeller.de/Axial-1:10-Re…01543&ci=013543

Die R35 Mischung ist ja eigentlich sehr gut.

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

8

Sonntag, 31. August 2014, 17:47

Ich hab bissel weiter gemacht....
Ich hab mal versucht auf den Überrollbügel M3er Madenschrauben zu schweissen, so ein Gefummel....
Aber den Zweck erfüllt`s.




  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

9

Samstag, 13. September 2014, 19:12

...nach etlichen recht stressigen Tagen, einigen Bestellung und so manchen Worten die man in der Öffentlichkeit nicht sagen darf, steht der Chevy nun endlich auf eigenen Achsen.
Und hat auch schon ne kleine Runde durch den Hobbyraum bestanden.

Erstmal ein paar Bildchen von dem Teil....





Der Fahrer hat auch seinen Platz gefunden, die WWF-Figuren sind einfach zu "breit" für so nen Chevy.





Dummerweise hat der Platz nicht mehr für ein vollwertiges Lenkrad gereicht. [whistle]
Da werd ich etwas improvisieren....
Den Cowboyhut hab ich aus Pappmaschee selbser gefummelt.

Die Flinte hat ihren Platz auf dem Amaturenbrett.

Und da die Hauptbeleuchtung an der alten Karre ja nicht mehr der Bringer ist....

....hat sich der Redneck noch nen paar ordentliche
Zusatzlampen auf`s Dach gebaut.


Kleinigkeiten, wie Spiegel und etwas Ladegut kommt noch dazu.


Das hab ich verbaut:

-SCX10 Achsen
-Gmade VT vom RockBuggy
-JunFac Kardans
-Carson PoisenTruck Motor
-Carson TioRock Regler (Wasserdicht)
-Axial 2.2/3.0 Buggy Felgen
-Axial 2.2/3.0 Hankook Buggy Reifen R35

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gitter-Clod« (13. September 2014, 19:17)


greywolf82

Krabbelgruppler

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 17. September 2013

RC Modelle: 1 SCX10 6x6 1 X-Ray XB-9 1 Yokomo BD5 -Wix 1 LRP Blast S10 Classic 1 Serpent S100 Pro-10

Wohnort: Giessen

Beruf: Zweiradmonteur

  • Nachricht senden

Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied

10

Mittwoch, 24. September 2014, 06:57

sehr schönes ding, gefällt mir :prost:

haste das ladegut schon drauf und das mit dem lenkrad gelöst? fährt er jetzt joystick? :blbl:
:Hae?: wer rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten, ist garkein problem, ich mach mir einfach neue :360:

:fahrer: schaut mal vorbei www.krabbelgruppe-mittelhessen.com :fahrer:

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

11

Mittwoch, 24. September 2014, 19:34

Heu....das sich noch jemand in den Thread verirrt...

Ladegut ist da, aber noch nicht "geladen".
Lenkrad hab ich auch noch nicht.

Erst hatte ich ja Bedenken wegen Rad-Reifenkombi. Aber ich muß sagen die fahren sich spitze.

Derzeit hab ich ein anderes Projekt in Planung, was erstmal Vorrang hat. [whistle]

greywolf82

Krabbelgruppler

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 17. September 2013

RC Modelle: 1 SCX10 6x6 1 X-Ray XB-9 1 Yokomo BD5 -Wix 1 LRP Blast S10 Classic 1 Serpent S100 Pro-10

Wohnort: Giessen

Beruf: Zweiradmonteur

  • Nachricht senden

Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied

12

Mittwoch, 24. September 2014, 19:54

ich verirre mich immerwieder hierrein [thumbsup]

schaue gern und klau...ähm hole mir anregung :oops: .

soso du planst wieder was anderes.
meinste nich du hast bald genug gebaut? :349:
:Hae?: wer rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten, ist garkein problem, ich mach mir einfach neue :360:

:fahrer: schaut mal vorbei www.krabbelgruppe-mittelhessen.com :fahrer:

  • Sieger des ersten Bauwettbewerbs
  • »Gitter-Clod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2010

RC Modelle: es werden immer mehr... Und viele aus Blech!!!

Wohnort: West-Allgäu

Beruf: Betonbauer/Schaler

  • Nachricht senden

Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied Seit über 85 Monaten Mitglied

13

Mittwoch, 24. September 2014, 20:12

Hat man überhaupt irgendwann mal genug gebaut? [whistle]

Gut, meine Frau sagt ja.... Aber ich hab noch sooooviele Ideen.... [thumbsup]
Und ich glaub, solange die noch folgenden Projekte die Größe des Zetros nicht überschreiten nimmt sie`s mit Humor.