Sie sind nicht angemeldet.

Crawler123

Anfänger

  • »Crawler123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Wohnort: Gießen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 8. April 2015, 17:32

Carson X-Crawlee Pro

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und auch in Sachen Crawler ein Neuling.
Ich hab mal ein paar Fragen:
- Was haltet ihr von dem X-Crawlee Pro als Crawler Einsteigermodell?

- Kann ich den irgendwie Wasserdicht machen?
Also das ich mal ein bisschen durch den Schlamm wühlen kann oder durch leichte Pfützen fahren kann, weil Motor und ein Teil vom Getriebe
liegen im Prinzip komplett frei und die hätte ich gerne geschützt.

- Wenn ich einen anderen Motor einbaue mit dem ich etwas schneller fahren kann, welchen sollte ich da nehmen?

- Mir ist aufgefallen das am Akkuladegerät keine LED ist, somit weiß ich nicht wann er voll ist. Welches Ladegerät benutzt ihr/ist zu empfehlen?


Schonmal Danke für eure Hilfe & Gruß
Sven

P.S. Ich bin der Sven, 15 Jahre jung :D und komme aus Hessen

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 8. April 2015, 17:44

Hi erstmal. Motor ist wasserdicht. Regelr kannst du mit zb. Plastidip wasserdicht machen. Ladegerät auf jeden Fall eins mit Lipo Balancer. Und wieso willst du einen schnelleren Motor?
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

Crawler123

Anfänger

  • »Crawler123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Wohnort: Gießen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 8. April 2015, 17:59

Der Motor ist Wasserdicht echt? Weil hinten sieht man die Motorwelle und die Kontakte liegen auch offen....
Naja, einen schnelleren Motor das er vllt schneller unterwegs ist oder reicht der Standart?
Was würde mich den ne vernünftige Seilwinde und vernünftige 3 Kanal Fernsteuerung kosten, muss ich sonst nochwas beachten beim Einbau der Seilwinde?
Brauche ich "nur" ne 3 Kanal Fernsteuerung und ne Seilwinde oder nochwas anderes?
Und wenn ich schon mit dem umbauen anfange, Beleuchtung könnte noch dran: Was ist zu empfehlen an LED-Beleuchtung? Wie baue ich das ganze ein?

Schonmal Danke & Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Crawler123« (8. April 2015, 18:07)


Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 8. April 2015, 18:05

Motor ist Brushed, dem ist Wasser egal. Bedenke, mit nem Crawler sollte man nicht schneller unterwegs sein. 3 Kanal Funke zb. Carson Reflex Wheel Pro 2, dazu 3Racing Winde. Kannste mit der Fernsteuerung steuern. Kostet zusammen ca. 70-80 Euro. Aber für was eine Seilwinde an einem Crawler? Die wird normalerweise an Scalern genutzt.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom

Crawler123

Anfänger

  • »Crawler123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Wohnort: Gießen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied Seit über 25 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 8. April 2015, 18:16

Motor ist Brushed, dem ist Wasser egal. Bedenke, mit nem Crawler sollte man nicht schneller unterwegs sein. 3 Kanal Funke zb. Carson Reflex Wheel Pro 2, dazu 3Racing Winde. Kannste mit der Fernsteuerung steuern. Kostet zusammen ca. 70-80 Euro. Aber für was eine Seilwinde an einem Crawler? Die wird normalerweise an Scalern genutzt.



Und der Empfänger der bei der Carson Reflex Wheel Pro 2 dabei ist, wird genauso eingebaut wie der Standart auch?
Wie siehts aus mit LED-Beleuchtung? Welche macht schön hell und wie baue ich das ein?

Gruß

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 1. Juni 2013

RC Modelle: 2: --Axial SCX10 Ford F350 "Tonne"-- Tamiya CC01 Pajero --

Wohnort: Zöllnitz bei Jena

Beruf: Auszubildender in der IT Branche

  • Nachricht senden

Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied Seit über 50 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 8. April 2015, 19:39

Du kannst dir auch noch einen wasserdichten Empfänger für 15 Euro dazukaufen. Ich hab eine Reflex Wheel Pro LCD 2 mit 2 Empfängern. Einmal wasserdicht (im SCX10) und einmal nicht wasserdicht (wird noch verbaut). Mein Vater hat die gleich Funke auch 2 Empfängern. Fahren auch oft zusammen und es gab noch nie Probleme.
:fahrer: Immer schön weiterfahren! :fahrer:
Unterwegs mit: Axial SCX10 "Tonne" und einem CC01 Pajero
Mein YouTube Kanal, schaut vorbei!


Gruß Tom