Sie sind nicht angemeldet.

markusk

unregistriert

1

Montag, 21. Januar 2013, 18:39

Sender GFSK PPM

Hallo,

ich habe mir einen Sender mit Empfänger zugelegt. Die beiden lassen sich binden.

Nun wollte ich meinen Sender mit dem Empänger meines Sohnes binden und bekomme das nicht hin.

Nun habe ich in den Anleitungen gelesen, dass mein Sender und Empfänger GFSK hat.
Der Sender meines Sohnes kann GFSK (PPM) und der Empfänger PPM.
Jedenfalls steht das so in der Bedienungsanleitung.

Mein Empänger braucht zum Binden eine Brücke auf Kanal 3. Der meines Sohnes nicht.
Wir können also beide Empfänger schon in den "Bindemodus" bekommen, aber mein Sender kann zum Empänger meines Sohnes offenbar keine Verbindung aufbauen.
Wenn wir seinen Empfänger an seinen Sender binden geht das problemlos.

Das das prinzipbedigt so oder was kann falsch sein?

Sein Sender hat auf der Rückseite eine Bind-Taste, die gedrückt gehalten und dann der Sender angeschaltet werden muss, bei mir ist das Ding vorn (sollte also keinen Unterschied machen).

Mein Empänger an seinem Auto funktioniert (außer dass Vor- und Zurückfahren gedreht ist, aber das kann man ja umstellen). Lenken klappt so wie es sein soll.

Gruß,
markus,

ihringer

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 5. August 2009

RC Modelle: Scaletrialer so einige...

Wohnort: 79241 Ihringen

  • Nachricht senden

Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied

2

Montag, 21. Januar 2013, 20:29

Kann man an dem Empfänger von Sohnemann die Codierung PPM abschalten ?
Wenn nicht ? Haste Pech gehabt !
Die Codierung hat nichts mit der Modulationsübertragung zu !
Sondern dient als zusätzliche Sicherheit, das nicht jemand anderes "einbinden" kann
der zufällig gleiche Modulation verwendet !

Wurde anfangs so von einigen Herstellern mit GFSK Modulation so gehalten, eben wegen möglicher
Überlagerung. So manches Babyphon oder Garagentor Sender war in der Vergangenheit
verantwortlich für unerklärliche Reaktionen eines Modell.

Heute im Prinzip kein Thema mehr ! Wobei GFSK nur noch von wenigen Herstellern angeboten
wird. Die meisten bieten heute eigene Modulationen an, wo sich anderes aus dem "Leben"
nicht tummelt wie Babyphon oder Garagentor Sender.


Willste bei einer Modulation bleiben unter der Maßgabe, unterschiedliche Hersteller zu nutzen
bei Sender und Empfänger, wirste vorher ungeprüft des öfteren enttäuscht werden.
Unbedingt zuvor Erkundigungen einziehen, ob Sender A mit Empfänger B miteinander können.

Sonst kann es Dir passieren, wovon Du nun berichtet hast. ;)

markusk

unregistriert

3

Montag, 21. Januar 2013, 23:03

Moin,

mir gings ja erstmal nur um einen Funktionstest und solange ich einen weiteren Empfänger bekomme der GFSK spricht, für den Fall, dass es mehr Kanäle sein müssen oder ein weiteres Modell, ist ja alles in Butter.

Danke für die Info. Erstaunlich was es so alles für Fallstricke gibt ,-)

Gruß,
markus,

markusk

unregistriert

4

Freitag, 25. Januar 2013, 18:57

Hallo Zusammen,

ich habe noch mal eine Weile gegoogelt und bin nicht fündig geworden. Der Sender ist ein "Cougar PS3i" (mit LCD) und der Empfänger ein "ACE RC TRS401ss".

Wenn man ein wenig nach Empfängern googelt taucht auch noch FHSS (bei Carson) auf. Bei Jamara GFSK ... gibts da irgendwo eine Übersicht welcher Hersteller was macht?

Gruß,
markus,

ihringer

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 5. August 2009

RC Modelle: Scaletrialer so einige...

Wohnort: 79241 Ihringen

  • Nachricht senden

Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied

5

Samstag, 26. Januar 2013, 00:02

Die da ? Ja, der Empfänger ACE RC TRS401ss ist Serie.
Frag mich warum wechselbares HF Modul ??
Einzig wegen der ppm Codierung, ich weiß das in wenigen Ländern die hier übliche 2.4 Ghz Modulationen
nicht erlaubt sind, bzw. nur eine feste besteimmte.
Frankreich z.B. Carson hat dafür einfach einen Schiebeschalter am Sender und Empfänger, fertig.

Jamara und Frysky (oder so ähnlich) haben auch GFSK-FHSS Modulation ! Aber ohne ppm Codierung !
Von Conrad (Modelcraft) gab oder gibt es noch 2-3 Sendeanlagen mit GFSK-FHSS !
Dafür aber V1 oder V2 ! Steht für Luft oder Land "modelle" und sind untereinander nicht kompatibel [evilmad]

Bei der Cougar PS3i bleibt Dir nur überig, Empfänger von ACE RC zu nehmen.

Übersicht ?
Hatte vor langer Zeit mal ne grobe Liste gemacht:
LRP C3-STX Pro 2.4GHz F.H.S.S. 100mW

markusk

unregistriert

6

Samstag, 26. Januar 2013, 20:41

Hallo zusammen,

das war der Sender und Empfänger der bei dem Thundertiger dabei waren, die habe ich nicht speziell ausgesucht.
Im Grunde ist es nicht wichtig. Wir müssen dann nur bei evtl. "Zweitwagen" gucken die richtigen Empfänger zu bekommen.
Wenn man den Jamara-Sender, den ich gekauft habe, patchen kann kann man vielleicht auch in die Richtung noch was ändern.

Gruß,
markus,

ihringer

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 5. August 2009

RC Modelle: Scaletrialer so einige...

Wohnort: 79241 Ihringen

  • Nachricht senden

Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied Seit über 95 Monaten Mitglied

7

Sonntag, 27. Januar 2013, 12:35

Ein patchen des Jamara Sender ist wohl möglich.
Aber nicht als eine ppm-codierung. Mir zumindest nicht bekannt.