Beiträge von niceeye

    Sorry, ist ja nicht für mich aber soll genau einer der Beiden werden.
    Und bitte nicht falsch verstehen aber Freestyle baue ich lieber selber.
    Aber danke für das Angebot.

    Hallo zusammen,
    ich suche für einen Kollegen einen Kyosho Rock Force 2.2 oder evtl. auch einen Losi Comp Crawler (gern auch als Roller).
    Wer also etwas loswerden mag, kann mir ja eine PN mit Bild, Zustandsbeschreibung und Preisvorstellung schicken.


    Danke vorab.
    Uli

    Bei den Sägeblättern ergeben sich wieder die selben Probleme.
    1. biegen nur durch ausglühen
    2. bohren nur mit Spezialbohrern und Bohrpaste
     
    Ich weiß das ScaleArt Ihre Federen zum Beispiel aus eine Broncelegierung fertigt.

    Hallo zusammen,
    ich möchte gern Blattfedern nach meinen Anforderungen fertigen und suche ein geeignetes Metall dafür, dass sich im Vergleich zu industriellem Ferderstahl besser verarbeiten (bohren und biegen) läßt.
    Eveltuell hat jemand von Euch einen hilfreichen Tip für mich.

    Hallo Zappo, ein schönes Modell das Du da hast.
    Aber entweder mit Vorschaubild benutzen oder sonst maximal 800x600 Pixel verwenden.


    Hallo Thorsten,
    Schau Dir doch mal einige Einwegfeuerzeuge an. Da es die in sehr vielen Farben und Formen gibt, kann es sein das Du eine passende Form für Deine Beleuchtung findest. Ich habe die Feuerzeuge mit einer Laubsäge sehr gut schneiden können und biegen war nicht mehr nötig.

    "die-ikone" schrieb:

    würde es ein bissel tiefer machen (vielleicht mit negativ federweg). finde es bei solchen crawler´n sehr schön, wenn die räder bei voller verschränkung hinter den kotflügel verschwinden....


    zB.:


    Aber das ist doch ein Scaler und kein Crawler.
    Wenn bei einem 1:1 das Rad so wie auf Deinem Foto im Radhaus verschwindet
    ist die Federung oder die Achse hin. (Dann wäre es aber auch wieder scale, nur halt nix mehr zum fahren [wink] )

    Da hast Du Dir ja eine "riesen" Baustelle vorgenommen.
    Das mit den Türen finde ich nicht so schlimm, zur Not kann man die ja weg lassen, werde eh total überbewertet [laugh] 
    Spaß beseite, sieht bis lang wieder super aus, aber von den originalen Karos bleibt bestimmt nicht mehr viel übrig wenn Du fertig bist.


    Schade ist nur das die Spannung aus dem Projekt ist, da wir eh wissen wie das Ergebnis bei Dir aussehen wird. [sly]

    Habe seinen XC-Pajero erstanden und er meinen F350-Freestyle,
    Übergabe lief persönlich, netter Kerl und der XC ist wie neu.


    Danke! [thumbsup]

    "traxxas31" schrieb:

    Messing wirst nur weichlöten können, beim hartlöten schmilzt es.


    Der Schmelzpunkt von Messing liegt bei ca. 900?925 °C (mit steigendem Zinkgehalt sinkend) Mit einem Silberlot ist auch das hart-löten mit eine einfachen Lötlampe (also ohne Sauerstoff) möglich. Ein "normales"(also mit geringem Zinkgehalt) Messing auf diese Art zu schmelzen ist meiner Meinung nach nicht möglich.