Beiträge von greywolf82

    moin, siehe in deinem anderen beitrag.


    spitzengeschwindigkeiten haben die Scaler meist nur 5-8km/h
    Die Scalecrawler vieleicht 15-20km/h
    Crawler keien 5km/h
    Rockracer auch shconmal die 45km/h


    Kommt ganz auf das gesuchte auto und verwendungszweck an.

    Nabend


    und immerwieder die Grundfrage, Crawler oder Scalecrawler oder Scaler?
    Was und wo willst du das Fahrzeug bewegen?
    Wie soll es ausschauen?
    Realitätsnah oder eher richtung Prototyp?


    von den marken her biste bei Axial schonmal gtu aufgehoben, da die eigentlich das Ganze Spektrum abdecken, SCX (Scalecrawler),Wraith (Rockracer/Crawler),Yeti (Rockracer) AX10 (Reinrassiger Crawler ohne karo)


    MST Bietet dir da auch mehr die Scalecrawler mit dem CFX und wie die alle heißen.


    Dazu gibts dann noch Vaterra, die auch mehr im Scalecrawler bereich unterwegs sind.


    Tamiya ist eher wenigher zu Empfehlen, es sind zwar schöne Scaler,schauen gut aus. das war es dann aber auch schon. da muss man viel geld und zeit investieren, bis diese sehr gut im gelände unterwegs sind, so das sie spaß machen.


    RC4WD sind sehr schöne Scalefahrzeuge,gehen auch ncoh recht gut im gelände...aber out of the box, gehen Axial,MSt konsorten deutlich Besser,sind aber halt wieder Scalecrawler.



    MFG

    Ich denke es gibt in foren immermal ein auf und nieder.
    So wahrscheinlich auch aktuell hier. meist schreiben nur die 2-5 verdächtigen. der rest schaut mommentan nur rein.


    Mir selbst macht es auch keinen spaß, Bauberichte zu erstellen, wo ich mich mehr oder weniger allein unterhalte. e schauen viele aber keiner kommt mit kritik oder anregungen, ideen.


    Daher ist es grade denk icih einfach sehr ruhig hier. es wird schonwieder aufflammen ;)

    nabend, hier ist auch wieder ne menge passiert
    und ich bin ne ganze ecke vorraus.


    mittlerweile sind 2x cti ps4a drinne verbaut :D alles für beleuchtung.




    Es ging an dem Defender doch immer ein wenig weiter.


    Mittlerweile hat der gute auch einige Kilometer runter und das ein oder andere Update.




    Es hat ein 2 Gang einzug Erhalten.War eine ganz schön Enge Kiste bis das Drinne war.





    Weiter gehts,




    ihr kennt das, in den Abendstunden nur mit dem Rückfahrscheinwerfer und
    der Ausleuchtung, ist was mau um das Gelände zu erkennen.




    Daher hab ich mir auch da Abhilfe geschaffen.




    10mm Messing Vollmaterial und 6mm Messing Flachprofil in Form Gebracht.


    Das ganze wird dann befeuert mit einer 3mm LED und ich hoffe das die Ausleuchtung reicht.












    Und wie sollte es anders sein, es ist ncoh ein weiteres CTI PS4a auf dem
    Weg zu mir, damit ich das auch seperat Einschalten kann.




    Es wird Eng, nach dem Suchscheinwerfer, hab ich noch 3 Plöätze im
    Stecker frei, das ruft doch noch nach Warnblinker und
    Nebelschlussleuchte oder?


    Bei dem wo die Kabel Theoretisch Kurzschließen, ist der Pin auf der anderen seite Abgebrochen,somit ohne Funktion.



    So nachdem ich heute Einen Kurzschluss in dem hauptstecker für die Beleuchtung entfernt habe, hier dann alles in Funktion.


    (Bis auf Tachobeleuchtung udn Innenraum, das hab ich mir mit Filmen jetzt Gespart)




    Es sind Aktuell 2x CTI PS4a und 1x PS2BR verbaut.


    Somit kann ich die beleuchtung schalten wie ich mag.


    Dazukommen Innenraum Beleuchtung wenn die Hecktüre geöffnet wird und Tachobeleuchtung die mit dem Standlicht angeht.


    Heute bei einer Ausfahrt,durfte ich wieder feststellen, das mein Landy
    im vergleich zu anderen, etwas schneller auf der seite liegt. Daher habe
    ich mal das Ersatzrad vom Dachträger auf die haube verbannt.


    Restmessing hatte ich noch da,alles passend gemacht.


    Siehe da, es ist ein Halter der auf der Haube verschraubt wird.






    hey, willkommen hier im forum.


    es gibt sicherlich auch welche aus köln hier, in hennef sind aufjedenfall welche aktiv, aber mehr im scaler bereich.


    überlegst du nach einem richtigen crawler oder eher an einen scaler?


    mfg

    Moin,


    Ich glaube das du die leds direkt an das smd modul löten musst dun die eigentliche lichteinheit nur in den empfänger gesteckt wird damit diese funktioniert und dann auerhaft.


    das smd wird wahrscheinlich so funktionieren wie die cti module für beleuchtung.
    heist bei cti habe ich die led direkt an das modul gelötet udn kann so 4 känäle über einen bedienen von der funke aus.
    somit habe ich jedemenge beleuchtung die ich einschalten kann.


    so zumindest meine vermutung, da ich das conrad smd auch nciht kenne.

    Danke, bei dem wert der da zum einsatz kommt, hab ich gelernt mir einfach zeit zulassen udn auch mehrere versuche zuwadgen bis es passt.


    der bringt um die 5kg auf die waage, allerdings noch mit den 2x nimh akku, jetzt isser auf 1x 2s lipo, folgt aber 1x 3s lipo und servionaut t24 wenn er dann in ca.4 wochen auf den markt kommt.
    denke aber auch das es bei den 5kg nciht bleiben wird, ich habe da noch so einiges im kopf, wie scheibenwischer,2-gang getriebe usw.


    es wird hier also immerweider etwas neues geben.
    den anhänger zeig ich euch bei gelegenheit auchmal :)

    Beleuchtung




    Neigungsmesser


    Deichsel


    Lenkrad


    Viele Funktionen waren jetzt erst mit der DX10T möglich, da ich einfach mehr kanäle zur auswahl habe
    und diese dank verschiedener mischer anpassen kann.
    die funke ist erweiterbar auf 18 kanäle :jumping:

    es gab auch innenraum beleuchtung, die angeht sobald ich die hecktüre öffne
     
     
     
     


    an meinem anhänger gab es endlich einen verschluss für die vordere kiste, mit vorhängeschloss,welches sich öffnen udn schließen lässt
      


    eine funktienierende deichsel gab es auch.


      



    hier ein paar vidos zu den funktionen, licht,lenkrad usw

    nabend, ich war jetzt länger nciht mehr hier aber es gibt deutliche fortschritte was mein fahrzeug angeht.
    die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.


    es gab einen neuen auspuff, da mir der alte nciht mehr gefallen hat
     


    desweiteren gab es elo kühler, wo? na wo wohl, hingter dem kühler grill^^
    die kann ich von der funke aus einschalten bei bedarf.


    Meine winde brauchte ein kleineres windenfenster, da sich das seil teilweise neben die rolle gespult hatte


    bissi außenarbeit dun verschönerrungen,
    die kisten habe ich jetzt festgebunden, so das ich sie von oben sehr gut öffnenkann udn sie dennoch nciht verliere
    und es gab weiterhin,zubehör (felsanker)
     
     


    es hat auch eine neue funke einzug erhalten, da die dx4c kanaltechnisch an ihre grenzen gekommen ist, mit winde udn beleuchtung.
    die spektrum dx10t :D



    der empfänger ist nur ein klein wenig größer :360: 

    Nabend, nun gibt es zu dem Trailer auch noch passendes Zubehör im Endstadium und Ausgereift.


    Alles ist Faltbar wie beim original Camping auch.


    Lässt sich somit sehr gut Verstauen.






    Genutzt Wurde


    5mm Vierkant ps


    3mm Vierkant ps


    1mm Platte ps


    2mm Platte ps


    2mm Balsaholz Platte


    Schrauben m2,5 und m1






    Noch ein wenig Farbe und fertig.









    nabend,das ist ein ganz normaler ecs für 180er motoren, 20A vor/rück.
    den habe ich einfach an die seilwinde geklemmt und auf meinen 3 chanal ein/aus/ein gelegt.


    UNter den sitzen udn hinter dem amaturenbrett hätte cih auch ncoh ein wenig platz :wer_sucht:


    mal schauen was sich da ncoh reinstricken lässt [laugh]