Beiträge von Bullhead

    hab bei mir einen teil der schräge entfernt und dann einfach aus PS eine Ladefläche gebaut, dann verspachtelt. sieht ganz gut aus soweit, wartet nur noch aufs grundieren und lackieren.

    Also tut Mir sehr Leid, aber Ich sehe keine Umbauten an der Hinterachse.
    Falls Du die Links meinst, das ist woll ein muß!
    Bei den Dämpfern schaut es wieder so aus als wären die an der normalen
    Aufhängung befestigt.
    Ich verstehe die Bilder nicht ganz,tut Mir Leid.


    Gruß Bullhead [no]

    @ bOAH
    ich vertseh dich ja, fände es auch nicht nett wenn jemand was nachbaut was ich entwickelt und gebaut habe, aber was kann den nico dafür, wenn ein "Österreicher" die sachen "nachgebaut" hat, hat er ja nichts damit zu tun. er hat vielleicht billigere Knuckles gesucht als die FelsenfestKnuckles (ich nehm mal an darauf läufts bei dir raus?).

    "nicodrive01" schrieb:

    Für die Links ist Delrin oder CFK/Carbon ideal; rutscht auf Fels wesentlich besser als Alu.


    Gruss


    Nico



    ja das ist schon klar, aber die baumarkt variante ist, und da verwett ich was, billiger und leichter herzustellen, auch für neulinge und handwerklich ungeschickte.


    und kann man carbon überhaupt biegen?? kenn mich mit carbon nicht so aus.


    gruß

    "zeck007" schrieb:

    also ich GLAUBE beim ax10 artr (da sind ja auch die gebogenen links drinn) das dort die kardanwelle auch unten rausragt...
    mfg


    beim artr sind hinten gebogene links drinnen, aber erstens haben die nicht si einen starken/großen/hohen knick und zweitens ist hinten eine starrachse verbaut, somit kann man die hinterachse um ein paar grad nach oben drehen und schon verschwindet die kardanwelle über den links.


    gruß

    "yeehaw" schrieb:

    oder was auch noch einfach ist wenn du kugelpfannen und köpfe hast hohl die nen 3mm gewinde stab und schnei dir den auf die passende länge ab und dreh die kugelköpfe drauf und fertig is so hab ich mir die stange gebaut die vom servo die räder an lenkt geht super und kostet weniger als nen alu rohr


    mfg yeehaw


    so hat ernie das auch gemeint, nur machen die meisten (mich einbezogen) noch ein alu oder mesingrohr drüber über die gewindestange, damit sie stabieler ist, da sich die m3er doch leicht biegen lässt.


    hab mir heute wieder nen meter messingröhrchen geholt, innen 3mm ausen 4mm kostet 1,99eur und bringt wirklich was...
    für die links schieb ich nochmal ein aluröhrchen drüber, innen 4 ausen 6mm, weil die müssen doch bissl mehr aushalten, aber für die lenkung reicht das andere locker.


    einige nehmen auch eine m4 gewindestange, da kommen dann einfach kugelpfannen mit m4 gewinde drüber, da brauchst dann kein röhrchen mehr drüber machen, evtl bissl schrumpfschlauch für die optik


    gruß

    sodala, ich misch mich jetzt auch mal ein, ich bin moderator, neue kategorien und solches kann nur der admin öffnen, wir anderen können lediglich beiträge löschen, verschiben und derartikes.


    ich würde jetzt mal sagen wir lassen das jetzt erstmal so, der losi comp crawler kommt dann halt einfach bei sonstige crawler mit rein.


    wenn lars (liferacer) sich mal wieder meldet, wer weiß ob er jedes wochenende nach hause kommt, soll er sich das halt mal überlegen ob man für losi eine neue kategorie aufmacht, aber jetzt ist es halt so und damit müssen wir halt zurecht kommen.
    was natürlich klar ist das man nicht für jedes modell eine neue kategorei aufmachen kann, deswegen einfach da reinposten wo es am besten hinpasst, in dem fall zu sonstige crawler.


    grüße von dem der sich jetzt wieder öfter blicken lässt...