Vectra B Alltagsauto

  • Hallo Leute,


    eigentlich war der Wagen "nur" als Alltagsauto für den Übergang gedacht, aber irgendwie wuchs er im Laufe der Zeit mehr ans Herz und bekam mehr Aufmerksamkeit, als geplant.


    Es handelt sich um einen Vectra B von 2001 mit Z18XE Motor, Klimaautomatik, Tempomat, BC, CD-Wechsler, Xenon usw.


    24.011.01.2016:

    Direkt nach dem Kauf:








    Leider war der Tank hinüber und die Federn mussten erneuert werden.



    28.03.2016:

    LED-Kennzeichenbeleuchtung sowie AHK-Schutz verbaut. Der Schutz war bereits auf dem Trabi sowie 380 TKM lang beim Astra F Stufenheck meines Vaters montiert:




    Neues Alpine-Radio verbaut, inkl. Freisprechanlage usw. - mit anpassbarer Displayfarbe - passt sehr gut, finde ich. Die Lenkradfernbedienung funktioniert natürlich auch weiterhin, was mir sehr wichtig war.



    (Mikro für die Freisprechanlage)




    15.05.2016:

    Endlich keine Stahlfelgen mehr, inkl. neuer guter Sommerreifen


    13247926_1073704016023502_8992957076668527447_o.jpg[/img]



    24.02.2017:

    Frischer Tüv, komplett neue Fahrwerksbuchsen hinten & KW Gewindefahrwerk V2, welches sich traumhaft fährt








    01.04.2017:

    Original Vectra b Sport Felgen Anprobe







    14.05.2017:

    Bosch UR7 PDC Nachrüstung erfolgreich abgeschlossen





    17.05.2017:

    Neue Reifen für die Vectra B Sport Felgen gekauft und final montiert




    30.05.2017:

    Vectra B Tobacco Lederausstattung auf Facelift umbauen lassen und verbaut



    Von der Rückseite der Vordersitze muss ich noch Bilder machen. Original gab es die Tobacco-Sitze nur ohne Seitenairbag. Aus diesem Grund hat mein Sattler den Bezug von den Tobacco-Sitzen abgezogen und auf 2001er Sitzen wieder bezogen.


    Not macht erfinderisch bzw. aus der Not eine Tugend machen: die eine Kopfstütze von meinen Ledersitzen sieht etwas mitgenommen aus, sodass ich mir eine kleine Hommage an die Autoserie "PS Profis" überlegte... - lange Rede kurz, ab sofort bin ich nie wieder allein im Auto 😅



    Die Sitzheizung funktioniert ebenfalls wunderbar.


    11.06.2017:

    Umbau auf 260er Tacho inkl. Anpassung des KM-Standes auf den exakt (!) korrekten Wert erfolgreich geglückt




    Am 30.07.2017: sprang mir dann leider ein Reh vor's Auto..










    06.08.2017 Wildunfall - Rettung des Vectra:

    Reparatur trotz wirtschaftlichem Totalschaden - technisch steht der Wagen einfach zu gut da, um ihn nicht zu reparieren













    (Provisorisch geklebt - der Scheinwerfer wird später getauscht)








    Fast fertig!!




    24.09.2017:

    Umbau auf Vectra B Sportlenkrad





    Gruß

    Lars

  • Hallo,


    heute vor genau 2 Jahren kaufte ich den Vectra. In diesem Rahmen gab es auch ein kleines Upgrade.


    Der Spendertacho - er spendete die orangen Zeiger sowie das Titan-farbende Gehäuse:




    Erfolgreich eingebaut - war gar nicht so leicht, dass die Zeiger auch 100% perfekt wieder sitzen




    Den neuen Getränkehalter probiert - die Haptik von den Irmscher Teilen ist um Welten besser als die Kunststoffvariante zuvor. Auch passen die orangen Zeiger optisch gut zur Innenausstattung - obwohl es sie nie zusammen zu kaufen gab^^





    Leider kommt die Struktur nicht so gut auf den Bildern rüber - ähnelt in Natura sehr gebürstetem Aluminium




    Die dezente Tachoabdeckung, welche nun auch passend "Titan" ist




    Gruß

    Lars

  • Mann das ist ja mal eine ausführliche Lebensgeschichte eines Autos,schöne Bilder und tolle Dokumentation.Ich bin leider im 1:1 Bereich auch ein Offroad Fan und Fahrer deshalb hatte bis jetzt auch kein Anteil genommen,eigentlich eine Schande da du dir so viel Mühe gibst und alles ausführlichst dokumentierst!;)

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10! :mrgreen: