Traxxas TRX4 Unimog Projekt

  • Hallo ich möchte hier noch meinen TRX4 im Unimog look vorstellen.Da ich mich mit dem gekippel in extremen Fahrsituationen nicht wirklich richtig anfreunden konnte beschloss ich ein relativ einfach zu "verwirklichenden" Karo Umbau zu erstellen.Richtig Scale sollte er gar nicht werden aber man sollte schon erkennen können um welchen Fahrzeugtyp es sich handelt.Ich wählte den Unimog da er auch Portalachsen im Orginal besitzt passt also ganz gut.Außerdem wollte ich einen Frontlenker um im Zweifel möglichst viel Bergekram gewichtsgünstig unter zu bringen (möglicher Wettbewerb oder Recon G6).

    Ich werde nicht viel texten sondern in erster Linie Bilder sprechen lassen. Zusätzlich hänge ich den weiteren Werdegang des Unimogprojekts hinten drann.


    Basis TRX4 ,Karo stammt vom Tamiya Mog und ist aus Lexan glücklicherweise war sie schon abgeschnitten und rückwärtig verschlossen (Vorbesitzer).Die Karo ist vorn über einen Aluwinkel und zentraler Gegenführung (Schraube) eingesteckt und hinten in der Karo sind Schrauben kopfüber angebracht.Die Gegenlagerung ist aus Aluwinkeln und befindet sich am Rahmen.Ich stecke die Karo vorn in den Rahmen und kippe die Karo mit den Schrauben in die Löcher der Aluwinkel.Die Schrauben sind unten quer durchbohrt passend für Karosplinte.So befestigt sieht man keine Karosplinte.

    Bei der aus Aluabfall (Lochblech) gefertigten Pritsche habe ich nach erstmaligem verlegen der Splinte nach unten (brutale fummelei im Ernstfall) wieder nach oben verlegt (super bequem).

    Die Beleuchtung besteht aus einem billigen Ebay 6 Euro (6 Led kit) ist zwar vorn nicht sehr hell aber dafür vorteilhaft beim filmen (blendet nicht) .

    Dann hat mich der Teufel geritten und ich hab mir das Traxxas Light Kit zum Teil gegönnt.Die hellen Unterboden rocklights und die in zwei Helligkeitsstufen schaltbare "Rigid" gelabelte Lightbar bringen eine ausgezeichnete Ausleuchtung selbst für extreme Einsätze bei "stock finster" .Leider kommt das auf den Videos nicht wirklich rüber wie hell die SMD s wirklich leuchten.Die Stromvrsorgung erfolgt mit 3V über eine billige Batteriebox die einer Lichterkette entstammt.

    Der Käfig (ein Muß da ich oft an Felsen vorbei schrappe) besteht aus Kunstoff um nicht den Schwerpunkt unnötig zu erhöhen.Nicht schön aber zweckmäßig.

    der Rest sollte auf den Bilder zu erkennen sein ,ansonsten einfach fragen.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10! :mrgreen:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von traildriver ()

  • Durch das extreme gekratze über die Felsen habe ich mich jetzt für einen "Ganzkörperunterbodenschutz" entschieden.Was in schlammigen Bereichen ein absolutes no go ist (würde sich komplett im tiefen Schlamm am Unterbodenschutz fest saugen),ist bei den von mir bevorzugten Strecken mittlerweile ein muß geworden.Mit dieser art Unterbodenschutz ist der Unterboden perfekt geschützt vor spitzen Felsen und er rutscht locker Schaden frei über fast alle Unbilden die auf meinen Touren vorkommen.


    876

  • Ja er ist an den Links befestigt und einmal mittig mit einer Orginalschraube befestigt. Hab das schon mal an einem axial Scorpion probiert und da wo er sich vorher immer "eingehakt" hat gleitet er jetzt relativ Wiederstandslos darüber.Wie gesagt im Schlamm oder Schnee saugt er sich leider an auch eine Wiesenkuppe kann schnell zu einem unüberwindlichen Hinderniss werden.Das taugt wirklich nur für "spezielle" Einsatzgebiete ,da aber richtig.

    Ach so das Material stammt von einem alten Kunstoffkanister ,extrem zäh gegenüber Risse oder Kratzer aber auch sehr flexibel,und im Hand umdrehen abgebaut oder getauscht.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10! :mrgreen:

  • So hab den Käfig nach hinten noch etwas verlängert ,jetzt kann ich ihn dort auch ordentlich anpacken und hoch heben.Auch war der Schutz der recht "biegefreudigen" Aluladefläche drigend nötig ha ha! Dumm hab mir das Lenkservo zerstört da ich mit eingeschlagenem Rad über 5 Minuten vor einem Felsen gestanden hatte als ich schauen wollte wie der Kollege die Passage bewältigt.[wavecry] Werde wohl mal jetzt eines dieser häufig angebotenen 20kg Power HD Servos testen.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10! :mrgreen:

  • Vom Mog Sorcerer gibts auch noch einen zweiten Teil den ich leider unter nicht gelistet hatte,ist mir jetzt erst aufgefallen .

    Aber für Videos ist es ja eigentlich nie zu spät ,am Ende wird es noch mal ziemlich schwierig ha ha!




    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10! :mrgreen: