"Willys" Kyosho Ultima DB.


  • Der DB geht super leichtfüßig über die Stecke.


    Da gebe ich Dir recht.
    Hatte auch mal einen 2WD Slash.Und im Vergleich dazu, lässt sich der Ultima viel besser fahren.
    Ich komme zumindest mit ihm besser klar!



    Moin Irgend wie schauen die Autos so Baugleich aus. Ist das der Fall?


    Stimmt.
    Der Turnigy ist ein Clone vom Kyosho Ultima DB.
    Nach der heutigen Ausfahrt muss ich allerdings an der Optik von meinem Buggy arbeiten.


  • Hai Horst,


    das schaut ja mal garnicht gut aus.
    Wenn das auf dem Dach ne Kamerahalterung ist, dann hast Du da hoffentlich keine drauf gehabt, als Du das Teil so zugerichtet hast.
    Aber wie heißt es doch: "Wer springen will, muss leiden können!" - Oder: "Fliegen ist einfach - die Landung machts!" - oder so ähnlich.
    Hoffentlich ist nicht allzuviel kaputt :thumbup: .


    Grüße


    Ludwig

  • Moin, klarer Fall, der Dämpfer ist gebrochen, das Öl ist auf die Strecke gekommen, dann ist dein Hinterrad auf dem Öl ausgerutscht und du warst Machtlos nur noch Beifahrer als der Wagen eingeschlagen ist.


    So hätte ich es meienr Frau erzählt, :mrgreen: sonnst meint sie bestimmt wieder, Ich habe dir gleich gesagt das ist ein gelumpe :blbl:




    Wenn du die anderen 3 Räder ähnlich anordnest, kannst im Kreis fahren




    Sorry musste sein, Ja wer den Schaden hat hat den.......


    Ich muss mir von meinen Kollegen auch immer solche Sprüche anhören, nur weil ich immer der erst bin, der er versuchen muss




    CU Crash [thumbsup]


  • das schaut ja mal garnicht gut aus.
    Wenn das auf dem Dach ne Kamerahalterung ist, dann hast Du da hoffentlich keine drauf gehabt, als Du das Teil so zugerichtet hast.


    Die hatte ich zum Glück vorher runtergenommen.



    Hoffentlich ist nicht allzuviel kaputt :thumbup: .
    Grüße


    Ludwig


    Sieht im Moment schlimmer aus als es ist.
    Da sind nur 2 Buchsen kaputt gegangen.
    Ersatz hab ich in meiner Grabbelkiste gefunden. :)
    Scheint wohl so eine Art Sollbruchstelle zu sein.
    Beim Dämpfer ist auch nur die Kappe abgeploppt.
    Neu befüllt und geht wieder! :rock:



    Moin, klarer Fall, der Dämpfer ist gebrochen, das Öl ist auf die Strecke gekommen, dann ist dein Hinterrad auf dem Öl ausgerutscht und du warst Machtlos nur noch Beifahrer als der Wagen eingeschlagen ist.


    Das muss ich mir für das nächste Mal merken. [thumbsup]


    Ursache für den Unfall war ein "Wildstein" welcher die Rennstrecke an einer unübersichlichen Stelle überquert hat und es trotz Vollbremsung zu einem Zusammenstoss kam.
    Geschätzter Schaden:
    Ein dummes Gesicht und 2 Stunden Arbeit.


  • bei welcher Geschwindigkeit isn das passiert? Wundert mich bissel, dass es einfach so weggeknickt ist [confused]


    Nicht einfach weggeknickt. [no]
    Ich hab einen etwas größeren Stein mit dem Hinterrad erwischt.


    Nach meinem Zusammenstoss mit dem "Wildstein" und der kostengünstigen Reparatur hab ich heute noch mal eine Ausfahrt unternommen.
    Bei der Gelegenheit hab ich mal mein Navi draufgepackt und gemessen.
    45 KM/H mit Stockmotor und 8,4 Volt NIMH.
    Er lässt sich immer noch sehr gut beherrschen trotz mehr Druck von unten und mehr Speed.
    So gefällt er mir jetzt richtig gut. [thumbsup]