Planung für SCX Aufbau

  • Moin :rock:


    Nach dem ich euch die letzten 3 Tage ein wenig gelöchert habe muss ich sagen, dass es mir SEHR geholfen hat. Ich habe in drei Tagen hier im Forum mehr Infos gesammelt, als in den letzten 3 Wochen mit Google und Co.


    Also ind er Hinsicht schon mal ein fettes Lob an euch und eure Hilfsbereitschaft [thumbsup] 
    Mit eurer Infohilfestellung bin ich wesentlich schneller zu Entschlüssen gekommen, als ich das eigentlich wollte. Am liebsten würde ich lieber heute, als morgen meinem SCX bestellen.
    Leider bin ich noch im Aufbau einer Drifter Karo, und im Anschluss ein paar Wochen im Urlaub. Somit macht es keinen Sinn für mich vor Ende August etwas zu ordern.


    ABER ich habe mir trotzdem schon ein paar Sachen zusammen gesucht und hätte gerne fachmännische Meinungen, ob die Sachen so zusammen passen, bzw was ich vergessen oder übersehen habe.
    Bitte bedenkt, ich bin Anfänger und daher sollen sowohl die Kosten als auch Komplikationen beim Aufbau im Rahmen bleiben. [whistle]


    Meine derzeitige Liste besteht aus:
    - Axial SCX10 Honcho Kit zum selbst bauen
    - Novak Rooster Crawler Edition Combo mit 55t brushed Motor (Wurde ja hier im Forum in höchsten Tönen gelobt und empfohlen.)
    - Acoms Hayabusa 2.4Ghz Empfänger (Die Funke dazu habe ich schon.)


    Wenn die Kiste dann so steht und ich sehe was fehlt wird natürlich angefangen in Scale Zubehör zu investieren.


    EDIT:
    - Servo wird ein TowerPro MG-995



    Als denne...auf baldiges und gutes Gelingen :prost: 
    MfG
    nighty

  • "nighty81" schrieb:

    Was noch fehlt ist ein passender Servo.. da habe ich hier keine Rubrik im Elektrobereich gefunden


    Es gibt Digitale, normale usw. Daß einzige worauf du zu Achten hast, daß der Servo so um die 9-12kg Stellkraft hat d.h.
    BEISPIEL:
    Abm. (L x B x H) 40.5 x 20 x 42.5 mm
    Gewicht 50 g
    Stell-Moment bei 4,8 / 6 V 130 / 146 Ncm
    Stell-Zeit bei 4,8 / 6 V 0.17 / 0.15 s
    Getriebe Metall
    Lagerart Doppelt kugelgelagert
    Stecksystem JR-Buchse
    Servo-Technologie Analog-Servo
    Servo-Typ Standard-Servo


    Das rot markierte ist eigentlich das Wichtigste 10Ncm = 1 kg
    Es solllte auch des Getriebe aus Metall sein, was aber immer ab einer bestimmten Stellkraft der Fall ist. Preislich beginnt es ca. 15 Euro und geht was ich mal gesehen habe bis ca. 80 Euro.



    Ich fahre den und bin vollkommen zufrieden und ist saugünstig:
    http://cgi.ebay.de/MG995-MG-995-Digital-Metall-Servo-15KG-HS-645-Tower-Pro-/290430146295?cmd=ViewItem&pt=RC_Modellbau&hash=item439efc56f7


    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.


    Grüße
    MJSCHNUFFY

  • AAAlso:
    das was du hast ist erstmal richtig gut!
    (ich habe auch eine acoms für meinen eigenbau [allerdings noch keine 2,4ghz, aber das kommt noch ;) ] und ich bin mit der funke auch zufrieden, obwol viele sagen, die sei nicht gut....)
    als servo kannst du ein BLUEBIRD SERVO HIGH TORQUE BMS-620 MG nehmen (wenn du das bei goggle eingibst kommst du gleich zum C ;) dort hab ich meine auch her ;) )
    mfg
    ps.: du kannst auch alles in einen fred(thema) schreiben [thumbsup]
    edit: *mist gleichzeitig geschrieben* das servo vom vorredner ist ahc nicht schlecht, aber was genauso wichtig ist wie die stellkraft ist das "MG" (MetallGetriebe)
    nochmalst grüte aus dem jetzt schon 27°C warmen zeitz [thumbsup]

  • Moin,
    ich fahre seit kurzerz Zeit 2 TowerPro in meinem 1:8 und bin sehr zufrieden damit. Die hab ich in der Bucht für jeweils 10 ? geschossen ( NEU)
    Viel Spaß und Erfolg bei der Suche
     :rock:

  • Hi,


    dann geb ich auch mal meinen Senf dazu ;)


    Der SCX ist natürlich super! Und da die Hayabusa schon hast, würde ich auch auf jeden Fall einen zweiten Empfänger dazu kaufen ;)


    Die Rooster Combo ist auch super, allerdings ist mir persönlich der 55T zu langsam! Damit fährt er knapp langsamer als Schrittgeschwindigkeit. Manchmal muß man aber ein Stück auf dem Gehweg oder Feldweg fahren, da kann man mehr Speed brauchen. Deswegen würde ich Dir einen 35T oder einen Tamiya lightly modified 28T oder eine Silberbüchse 27T empfehlen. Du kannst aber natürlich auch ein anderes Ritzel kaufen und damit die Geschwindigkeit anpassen :)
    (z.B. bei <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.liquidrc.com">http://www.liquidrc.com</a><!-- w --> gibt es allerhand Zubehör für günstigen Versand. )


    Als Servo für einen Scaler kann ich auch die TowerPro MG995 empfehlen. Allerdings würde ich das 4er Pack empfehlen, denn es kommt schon mal vor dass so ein Servo kaputt geliefert wird und dann hast noch 3 andere. Die kann man auch immer wieder mal brauchen, z.B. im Zweit-Scaler, 1:8er Nitro auf Gas/Bremse, etc.
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://cgi.ebay.de/4-Stuck-Torque-MG995-Gear-High-speed-for-rc-Helicoptere-/280371722212?cmd=ViewItem&pt=RC_Modellbau&hash=item414774f7e4">http://cgi.ebay.de/4-Stuck-Torque-MG995 ... 414774f7e4</a><!-- m -->
    Zu bedenken gilt:
    Unter 20Kg können die Servos die Räder nicht unter allen Umständen drehen, z.B. wenn ein Stein im Weg ist. Das ist für einen Scaler ok, denn 1:1 kann man mit dem Lenkrad auch keine Steine auf die Seite schubsen ;)


    Tuning würde ich Dir fürs Erste nicht empfehlen, da es 1. teuer ist und 2. wirst vermutlich an der falschen Stelle anfangen. Meist geht nämlich das kaputt, an das man gar nicht denkt :)


    Viele Grüße
    Martin

    ?I am the greatest!?/?Float like a butterfly, sting like a bee?
    Muhammad Ali aka Cassius Clay

  • Beim servo würde ich um die 14kg wählen,nicht mehr, dann lenkt der im Stand super, bröselt dir aber nicht die Anlenkung wenns mal nicht klappt, wirst ja ohne safer fahren.


    55T find ich zu langsam, das ist doch kein crawler, mit nem scaler gehst du auch mal im Wald spazieren, würde schauen das der Motor um die 10000 - 12000 Umdrehungen bringt. Warum solltest du dir nen langsamen Motor kaufen, wenn du dann die Übersetzung anpasst?


    Fahre auch die Acoms 2,4, der Empfänger kostet dir ca 50?.
    Super Funke, doch was ich vemisse ist der 3 Kanal, du bekommst aber schon für
    ca. 60? ne LRP 2,4 mit 3 Kanal. Ist vieleicht ne Überlegung wert.


    Lass erstmal die Finger von Tuningteilen, wirst dich wundern wie lange alles hält.

  • Ich find es auch quatsch sich nen 55T zu Kaufen um den dann mit ner geänderten Übersetzung schneller zu machen.
    Ne Silberbüchse mit 27T ist für die Baukastenversion optimal und hat trotzdem noch genug Kraft [thumbsup] 
    Höchstens noch nen 35T aber dann is gut.

  • Wow...viele Antworten und Tipps :respekt: 
    Also wie mir scheint ist der 55T nach eurer Aussage wohl richtig langsam. Aber da der Rooster so empfohlen wird ist der Motor eh schon dabei.
    Falls er mir viel zu langsam ist habe ich hier noch einen 27t brushed rumfliegen. Und falls der nicht genug Power hat kann ich ja immer noch in der Bucht nen 35t dazu kaufen. Die Motoren sind ja zum Glück nicht das teuerste an der ganzen Sache :D 
    Und wenns mir alles nichts taugt, hau ich nen hier rumliegenden 9t brushless rein. Dann gehts richtig voran [lol2] *spass*


    Das mit dem Towerdingens Servo klingt ganz nach meinem Geschmack. Gut, passend und günstig [thumbsup] Danke für den Hinweis. Ich hatte schon damit gerechnet wesentlich mehr für den Servo hinlegen zu müssen.


    In diesem Sinn ein schönen Abend an alle :rock: 
    MfG
    nighty

  • So...Preise und Shops, wo ich was ordern kann habe ich auch schon zusammen.


    - Novak Combo zu 110?
    - SCX10 Honcho Kit zu 235?
    - Acoms Empfänger 2,4ghz zu 35?
    - TowerPro MG-996 zu 11? (aus D) oder im 4er Pack zu 17,-? (aus HK)


    Oder hat jemand noch Ideen, wo es günstiger ist?
    Falls irgendwo gerade ein super Angebot sein sollte, dass in Deutschland ist, könnte ich noch vor meinem Urlaub bestellen. Ansonsten würde ich alles in einem Aufwasch Ende August/Anfang September machen.


    MfG
    nighty

  • hallo Nighty81


    Vorsicht mit den Sevos aus HK. Sind mit Sicherheit kopien. Setz doch mal nen Link rein, dann können wir es mal prüfen. Den Preis für den Servo aus Dt ist realistisch, aber der aus HK?


    Meint iht wirklich, nighty81 soll sich gleich für den Anfang einen 110 Euro teuren Novak kaufen? Ist das nicht ein bischen Übertrieben? Ich finde schon.


    [confused][no] 
    Bist aber ganz schön weit gekommen mit deinen Entscheidungen. Find ich gut. Und das Material was du dir da aussucht ist super. Ich habe gestern auch ein paar Axial gesehen (live) und ich muss sagen, daß die Kisten einiges Können. Sehr viel können. Fallen auch nicht so oft um wie mein CJ8 Eigenbau [laugh] . Den hat es gestern in Grünwald ganz schon zerlegt. Das tut weh, aber was solls.


    Du entscheidest die vollkommen richtig.


    Grüße
    MJSCHNUFFY

  • Moin MJ,


    klar hast vollkommen recht mit dem Novak. Ich könnte auch erstmal mit dem RTR Model des SCX anfangen. Das liegt preislich glaube um die 285? inkl Servo, Regler und Motor und Empfänger. [whistle] 
    Aber ich hab bei meinem Drifter gesehen, wie schnell einem der Serienkram nichts mehr bietet. Und dann fängt man doch wieder an sich komplett einzudecken.
    Daher will ich es geich richtig angehen und spare mir lieber die paar extra ? vom RTR und leg das schon mal in den Topf für gescheite Sachen. [smartass]


    Die 4 Servos im Pack hat ernie / Martin weiter vonre gepostet. Hier der Link dazu.
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://cgi.ebay.de/4-Stuck-Torque-MG995">http://cgi.ebay.de/4-Stuck-Torque-MG995</a><!-- m --> ... 414774f7e4
    Das das keine originalen Teile sind, davon geh ich zu 100% aus ;) Aber ich habe auch schon gute Erfahrungen mit Chinaware gemacht. Es ist also eine Überlegung wert.
    Wobei ich aber auch bei der Erstaustattung eher zum Original hin tendiere. :D


    MfG
    Nighty

  • @Schnuffy
    Bring mir unseren Nighty nicht durcheinander :pieks:[laugh] 
    Es kommt selten vor das wir so entschlussfreudige User haben ;) 
    @Nighty
    Bin schon sehr gespannt auf deinen SCX und deine Erfahrungen damit :) 
    War gestern mit meinem wieder auf nem Treffen und hatte riesig Spass [thumbsup]

  • Mal noch nen Anliegen. Da ich mit der Ladefläche vom Honcho garnicht zufrieden bin will ich ne Richtige Ladefläche drauf habe. [shifty] 
    Da müsste doch die vom Tamiya Toyota Tundra eigentlich ganz gut passen, so dass der Radstand noch ohne umbauten ansehnlich ist. Oder doch besser die vom Hilux nehmen? Für mich ist es halt noch schwer einzuschätzen wie es aussieht, da ich noch alles in der theorie durchgehen muss :oops:


    BigMac
    Bei euch ist es auch nicht schwer sich schnell zu entscheiden. Da ihr fast alle die Bank durch für nen NEwcomer das gleiche empfehlt. Was ich im übrigen auch sehr gut finde...denn so ist einem schnell geholfen und man geht mit einem guten Gefühl an die Sache, wenn etwas von mehreren Seiten für gut empfunden wird [thumbsup]

  • Versucht hat das mit dem Thundra noch keiner.
    Ich weiss das das Vorderteil des Thundra genauso lang ist wie das Vorderteil des Honcho. Wie es allerdings mit dem Hinterteil aussieht kann ich nicht sagen [no] 
    Probieren geht über Studieren :);) 
    Solltest aber deine Erfahrungen auf jeden Fall hier Schreiben damit wir auch was lernen können :)

  • Dann bist du ja bald am schrauben. [thumbsup]


    Ehrlich, ich würde die Novak combo auch nehmen.
    Was heißt zu Anfang?
    Nach 3 Monaten kauft man dann besser.


    Mit dem anderen Heck würde ich warten, kannst später besser ausmessen.
    Außerdem kannst du dir später vieleicht ne komplette Karo kaufen und den Honcho dann fürs Grobe nehmen.
    Wer weiß denn Heute wo die Reise hingeht, hast das Ding ja noch nicht mal zu Hause.

  • Der Rooster ist einfach gut und auch einzeln erhältlich, wenn gewünscht. Denn kann man sogar wieder verkaufen und bekommt noch was dafür...Aber so weit wollen wir es ja gar nicht kommen lassen ;)
    Und ein ordentliches BEC mit Reserven hat er ja auch...


    Nochwas zu den Servos:
    Klar sind die eine Kopie. Die Kopie eines teuren Servos. TowerPro ist keine Weltmarke. Naja, vielleicht in 15 Jahren. Denn VOR 15 Jahren hatte Hitec auch nocht keinen so guten Namen :)
    Zum Preis:
    Hab neulich ne digitale VideoCam im Schlüsselanhänger Format für 13$ inkl. Versand gekauft. Hier kann man sich einfach nicht vorstellen was Elektronik in HK kostet...
    Und deshalb kaufen eben welche in HK die TowerPro und verkaufen sie hier als 'Marke' zum zug-fachen Preis ;)


    Also in HK kaufen und gut ist. Wie gesagt, kann mal passieren dass einer kaputt ist, das kann bei Servos immer mal passieren (hatte ich auch schon bei den echten Marken). Das ist im Preis dann mit drin, oder wer möchte halt paypal melden!


    Viele Grüße
    Martin

    ?I am the greatest!?/?Float like a butterfly, sting like a bee?
    Muhammad Ali aka Cassius Clay

  • @ernie
    Was die HK Ware angeht so hab ich definitiv nix dagegen ;) Nur wenn ich alles gleichzeitig bestelle, weiß ich genau, was mir am Ende fehlen wird. Da HK ja doch bissl weiter weg ist und demnach die Lieferung etwas dauert. Daher ziehe ich in Erwägung die Erstaustattung komplett in D zu bestellen.


    BigMac
    Mit deiner Info sollte es theoretisch fas auf Anhieb passen mit der Tundra Ladefläche.
    Denn der Radstand zwischen dem SCX Honcho Kit und der Tundra Karo ist laut angaben im Netz nur um etwa 2mm anderst. Also wenn die Kabine vom Honcho so lang wie dir vom Tundra ist sollte es gut passen. [smartass] 
    Wenn nicht...was solls...dann muss der Tundra halt ganz her ;)


    Mich nervt momentan echt gewaltig, dass ich noch mit der Bestellung warten "muss/will" [wavecry] Ich find es immer so schlimm, wenn im Kopf schon alles passt, man aber nicht loslegen kann.

  • Dann leg doch los :pieks: 
    Du wirst dich bestimmt besser fühlen [laugh] 
    Ich kenne das Gefühl. Ich wart selber im Moment auf ein Car. Leider erscheint das Teil erst im August und deshalb muss ich warten :cry: 
    Du könntest gleich starten ;)