Crawler für Anfänger

  • hallo Ich bin 12Jahre alt und suche einen geigneten Crawler für meinen Geburtstag.


    Ich habe keine Ahnung und suche jetzt einen guten Crawler.
    Ich habe schon bei axial geguckt. War eigentlich mit dem ax10 scorpion RTR zufrieden
    habe aber dann festgestellt dass er anstatt Aluminium Stangen Sintered (Plastik)
    Stangen hatte.Da wahr ich schon sceptisch.


    Kann mir einer helfen einen zu finden? :roll:


    Gibt es Alternativen zum ax10 RTR?
     :pieks: 

  • Hi!


    Schau Dir mal den Axial AX10 ARTR an. Der hat schon einige Tuning-Teile serienmäßig, allerdings brauchst dann noch die Elektronik. Dafür kannst Dir aussuchen was Dir gefällt, meist taugt das Zeug bei RTR eh nix!


    Oder Du schaust Dir mal den Losi Crawler an, der ist auch sehr gut!


    Beim Crawlen wird aber immer wieder mal was kaputt gehen und die Versuchung zu tunen ist auch immer groß!


    Wenn schon eine gute Fernsteuerung hast, ein gutes Ladegerät und evtl. geeignete Akkus, dann sparst Dir viel Geld, wenn das aber auch noch alles brauchst, dann kostet es Dich für eine brauchbare Ausstattung locker nochmal so viel Geld wie das Modell kostet...


    Viele Grüße
    Martin


    P.S.: Hier findest auch noch viele Infos:
    <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.rccrawler.eu/viewtopic.php?f=13&t=3052">viewtopic.php?f=13&t=3052</a><!-- l -->
    <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.rccrawler.eu/viewtopic.php?f=13&t=2518">viewtopic.php?f=13&t=2518</a><!-- l -->

    ?I am the greatest!?/?Float like a butterfly, sting like a bee?
    Muhammad Ali aka Cassius Clay

  • 2,4GHz ist State of the Art und vor allem sind die Losi Empfänger Spektrum kompatibel. Auch ein wichtiger Punkt ;)


    Viele Grüße
    Martin


    P.S.: Was man so liest muß man beim Losi besondere Sorgfalt beim Wurm-Antrieb walten lassen ;)

    ?I am the greatest!?/?Float like a butterfly, sting like a bee?
    Muhammad Ali aka Cassius Clay

  • klar sind die von axial auch was! besonders für einsteige!
    du solltest auch bedenken, dass der losi einen höheren stromverbrauch hat....(durch die schneckenräder)
    wenn du noch etwas warten willst, dann bestell dir den axial xr10!
    der hat schon moa(motor on axle) und damit viel niedrigenen schwerpunkt....
    mfg
    edit:
    du kannst als anfänger auch mit dem rtc von axial anfangen, wenn du noch garnichts hast! der regler ist nicht schlecht, und viele plaste teile kann man mit etwas geschick im handwerk auch selber gegen aluteile ersetzen(d.h. selber basteln, aber es heißt ja modellBAU)
    mfg

  • Zeck der Junge ist zwölf und fängt grad erst an [evilmad] 
    crawler-1997
    Kauf dir ruhig den Losi.
    Der ist für nen RTR die beste Wahl.
    Der Crawler von dem Zeck da spricht kostet fertig locker das dreifache und ist auch nicht wirklich ein Anfängermodell [no] 
    Gib mal bei Google Losi Nightcrawler ein.
    Dann bekommst du einige gute Angebote von Händlern angezeigt.
    Hab vorhin einen für 259 Euro gesehen :)

  • Besser Zeck [thumbsup]:prost: 
    Ich würde aber trotz dem zum Losi greifen da es einfach das bessere Gesamtpacket ist trotz Schneckenangst.
    Hier ein paar Vorteile des Losi, gescheite Reifen, 2,4Ghz, Kein wegrollen am Berg, 45 Grad Lenkeinschlag ohne Ackerman, CVD vorne serienmäßig.


  • Hm, mal noch nachgefragt:
    Du willst einen reinen Crawler ?
    Also die langsamen Dinger, die zwar extrem gut kraxeln
    könne, aber ein Regenwurm in Panik schneller wäre ?
    Dann nimm den Losi, besseres Preis-Leistungs-Angebot
    ist derzeit kaum zu bekommen als RTR.


    Oder lieber eine Mischung aus gute Klettereigenschaften
    und auch ein wenig Power für das überige
    Wald&Wiesengelände ?


    Hast Du Dir Crawler mal Life angesehen ?
    Oder sogar die Gelegenheit gehabt mal "Probe" zu
    fahren ?


    Ich schwätz nur aus Erfahrungen !
    Schnell was falsches gekauft und dann dadurch
    Motivation am Hobby verlieren ist schnell geschehen.


    Dem reinem Crawler Losi als RTR für circa 280 Euro
    ist schon ein Batzen.
    Für fast das selbe Geld bekommt man aber auch einen
    Axial Honcho, mit dem kannste auch mal etwas flotter
    unterwegs sein. Und sieht Scalemäßig auch noch nach
    was aus. ;)

  • tach auch crawler-1997


    schau mal in die mitgliederkarte oben.


    wenn du deine plz suchst, findest du weitere 2 user in deinem heimatort. und zwar den WILLY und den tim. schreib denen mal ne pn oder e-mail, ob sie dir ihre crawler (ax-10) mal zeigen und vorführen oder aber dich sogar mal fahren lassen.


    nachdem du erfolgreich kontakte geknüpft hast kannst du auch mal berichten und bilder einstellen.


    gruss
    thorsten

  • Hi ich wollte nur mal Nebenbei sagen ich bin 10


    Und habe mir ´auch´ zum Geburtstag einen Tamiya Pajero gekauft un bin damit sehr zufrieden denn ich habe mir Federn bestelt und einen Motor... Wenn dein Vater von Rc ein bisschen ahnung hatt hiflt ehr bestimmt



    Ich habe einen 45-T Motor


    Ich habe 100mm federn von Conrad


    PS:ein Leckeres Teil [thumbsup]



    MFG:DasTimmes

  • Kommt drauf an was du damit vor hast Peter :) 
    Willst du richtig Crawlen oder mehr Trail and Scale?
    Für den AX brauchst du richtig schweres Gelände (Steine und Felsen) damit es richtig Spass macht.
    Der Honcho ist gut zum leichten Crawlen, aber auch super als Scaler.
    Ich hab auf meinen Honcho 2,2´er Reifen drauf und war total baff wo der überall hinkommt :shock:[thumbsup]

  • Hi



    Vielen Dank! Ich werde eher mit dem Honcho spaß haben.
    Ich frage mich aber wo ich alu Links herkriege damit ich sie gegen die ollen Plastik Links austauschen kann.Weil ich die befürchtung habe dass die Plastik Stangen brechen werden,bei dem was ich vohr habe!! 8-)


    Euer peter :rock: