tundra - vorsicht ! frisch gestrichen ...

  • soda, gleich mal was für die neue Sektion hier [thumbsup]


    nachdem hati RC ´s tundra in meine Garage gefunden hat, hab ich das lange Wochenende gleich mal genutzt um mit den Umbauten anzufangen -


    so hab ich ihn bekommen




    dann mal die übliche Verbesserungen für die highlifts gestartet :


    Lenkservo nach Vorne mit direkter Anlenkung der Achse, Schaltservo daneben und höher gesetzt (die Schalttung verläuft nun geschützt und unsichtbar im Rahmen), von meinem ersten Highlift hatte ich noch die Getriebehöherlegung von Bamatech liegen, auch gleich verbaut - hier mal Bilder im Detail





    Antrieb hat er ein Brushless Goat von Novak



    die tief hängende Akkuhalterung auch gleich entfernt und den Akku zwischen Rahmenträgern unter der Ladefläche montiert



    dann hat er noch CAC alu wheels beadloch felgen mit RC4WD Reifen bekommen, die Karosse höher gesetzt, so sieht er nun mal aus






    als nächstes gehts an die Ladefläche , lackieren und scale parts - so stay tuned ...

  • Hallo Highliftfan.


    Schönes Auto von Hati. Mit den neuen Pellen kommt er gleich um welten besser. Kannste mal bitte ein paar Detailbilder von der direkten Anlenkung machen? Möchte dies auch bei meinem Ford machen. Danke


    Grüße
    MJSCHNUFFY

  • hier die gewünschten Bilder - nicht allzuviel zu sehen, ist aber ganze einfach - neben dem Schaltservo ist ja schon ein Platz vorgesehen, den Servo dort hinein, Lenkstange zu einem Vorderrad, fertig - kein Vergleich zu der original Hebelei[attachment=0]<!-- ia0 -->CIMG7128.JPG<!-- ia0 -->[/attachment]


    @big - die reifen passen schon, werd nur mal andere Felgen mit größerer Einpresstiefe verwenden - das ist leider ein Nachteil an den ansonsten fantastischen CAC Rädern

  • Hallo Leute,


    da ich mir auch einen Tamiya Tundra bestellt habe bin ich auf die Seite aufmerksam geworden.
    Ich bedanke mich schonmal für die Bilder der direkten Lenkung.
    Werde das für meinen auch verwenden.
    Hoffe das bald weitere Bilder von dir folgen werden.
    Da meiner nur ein "Laminatfahrzeug" wird lege ich nicht so großen Wert auf das Tuning. Aber falls ihr mir Tipps geben könnt wo man günstig Dekozubehör für das Modell bekommt wäre ich euch sehr dankbar.


    mfg Ren?

  • soda, ein wenig hat sich getan - aber zuerst :


    @redharing - willkommen in der Welt der bekloppten Spielzeugbauer [thumbsup] - tuning mach ich eh keines - ist mehr geländegigmachen [lol2] - wenn du fragen hast stehen dir hier genug Leute gerne zur Verfügung - hoffe man sieht bald bilder von deinem Tundra :rock:


    Crayven - schon aber irgendwie zuviel BlingBling


    soda nun aber zum Modell :


    die Ladefläche ist nun eine richtige Ladefläche und wurde an den vorderen Karoteile von der Höhe angeglichen, und wie das bei einem "bodylift" so ist, gehört die Stoßstange und der Rammschutz auch höherelegt - so sieht er nun aus


    Rohbau der Ladefläche :




    spachtel und Farbe :





    und die Außenansicht nun mit brauchbarer Höhe des Fahrzeuges [whistle]




    nun fehlt nurmehr die Farbwahl - die famile meint von so lassen bis irgendein blau - was meint ihr ??

  • das projekt imHintergrund ist zu finden in der Rubrik "selbstbauten" - farbe ist zuerst eine Schicht "effekt Steinspray" und dann mattschwarz - soll einen Bedliner simulieren, das machts ganz gut


    danke mj - derweil laß ich den rammschutz mal, vielleicht kommt er nach dem lacken runter ....

  • Hallo,


    @ Highliftfan : redhEring nicht redhAring :lol:


    Sehr schöne Arbeit. So begabt bin ich nicht mit "Hammer und Meißel". Meine Welt ist eher die Elektrik.
    Weiter so. Wenn meine Farbe da ist und ich mit löten fertig bin dann werden so schnell wie möglich Fotos online gestell.
    Obwohl ich mich ja fast schon verstecken muss. Wenn ich so sehe was du da zustande gebracht hast.


    Habe aber mal zwei Fragen an die Besitzer der Fahrzeuge.


    Ist es richtig das das Getriebe recht laut im Betrieb ist?


    Und ist es möglich das das leichter einfedert ohne auf die Blattfedern zu verzichten?
    Weil finde das die erst den Reiz des Modells mit ausmachen.
    Vielleicht Federn eines anderen Modells oder so.
    Habe schon die zusätzlichen Federn entfernt aber die Hauptfeder ist doch noch recht star.


    mit Freundlichen Grüßen Red

  • sorry, waren die Finger schneller [whistle]


    ja das Getriebe ist relativ laut - abhilfe gibts hier :


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.bamatech.de/product_info.php/info/p61_umbausatz-getriebe-tamiya-toyota-tundra.html">http://www.bamatech.de/product_info.php ... undra.html</a><!-- m -->


    mit dem Riemen statt dem Hauptzahnrad wirds wesentlich leiser


    die Federn werden mit der Zeit weicher, hab schon einige Runden mit Tundra gedreht und ohne Federn in den Dämpfern wärs zu weich, falls noch weicher gewünscht wird, gibts auch abhilfe - guckst du hier :


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.scaleoffroad.com/pageID_7592824.html">http://www.scaleoffroad.com/pageID_7592824.html</a><!-- m -->


    oder diese


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.scaleoffroad.com/pageID_7592825.html">http://www.scaleoffroad.com/pageID_7592825.html</a><!-- m -->


    viel spaß beim Basteln [thumbsup]

  • Vielen Dank,


    werde mal schaun ob ich die Federn zufällig günstiger bei Ebay ergattern kann.
    Hat ja keine Eile.


    Aber ich habe irgendwo gelesen das die Federn vom Tundra länger/kürzer sind als beim F-350 oder Hilux.
    Und weil ja dort nur für F-350 und Hilux steht.
    Auch hat der Tundra angeblich einen größeren Radstand als die anderen beiden Modelle.


    Jetzt ärgere ich mich mit der doofen MC Lichteinheit von Conrad rum.
    Die will ne so wie ich will.
    Und der Kundenservice ist auch keine Hilfe :o


    Naja, mein Paket von Reichelt.de kommt auch bald.
    Dann werden erstmal 10 x 10000mcd LED´s in die Fassungen gesteckt.
    Dann geht die Sonne auf :rock:


    Und bis dahin sollte ich das mit der MC hinbekommen haben. Aber falls jemand mit der MC schon Erfahrungen hat dann bitte eine PN.


    aber nochmals vielen Dank


    mfg Red

  • soda, ist mir noch was eingefallen, das er nicht so wie 99% aller anderen Tundra herumfährt [laugh] - ein truck cap für die Ladefläche, hier mal der Rohbau





  • So,


    nachdem nun meine LED´s angekommen sind.
    Und einigen durchlöteten Nächten voller Rückschläge und defekten Bauteilen.
    Habe ich es nun geschafft.
    Er leuchtet und blinkt. :D


    Bilder der Snowboards: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www-user.tu-chemnitz.de/~heren/Bilder/RIMG0861.JPG">http://www-user.tu-chemnitz.de/~heren/B ... MG0861.JPG</a><!-- m -->


    Und hier Bilder der Elektronik



    Alle Lampen (Überrollbügel/Hirschfänger und Nebler/Dachlampen können jeweils einzeln über 1 Kanal gesteuert werden)



    Ja ich weiß das normale Licht ist zu hell. Da brauch man fast keine anderen Lampen mehr. Aber der errechnete Widerstand ist zu klein. Muss mir erst nen größeren besorgen. Dann werden die Lampen dunkler.


    Links ist noch Platz für Elektronik
    Aber noch sind nicht alle Kanäle der Funke ausgelastet. [lol2]


    Falls Fragen oder Anregungen vorhanden sind.
    Ich bin für Verbesserungsvorschläge offen.


    mfg Red

  • was is da denn los ? hijacked meinen Fred [whistle] - sowas aber auch - also schönes auto, back to topic - der tundra hat ein Farbkleid bekommen, nach gefühlten zig tausend [laugh] Stunden schleifen, füllern, schleifen, lackieren, schleifen,....






    und mit Hardtop




    noch ein paar aus dem "Regenwald" [lol2]




    was noch fehlt ist das Hardtop fertig machen und Kotflügelverbreiterungen von RCmodelex - dann noch andere Felgen mit größerer ET damit die Reifen weiter in die Kotflügel verschwinden